DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V.
|  
   

Oracle Excellence Award geht an DOAG-Mitglied PROMATIS

Bereits am Vorabend des offiziellen Starts der Oracle OpenWorld wurde dem DOAG-Vorstandsmitglied und Geschäftsführenden Gesellschafter der PROMATIS software GmbH, Dr. Frank Schönthaler, im Rahmen des Empfangs für die Oracle-EMEA-Partner der „Oracle Excellence Award“ überreicht. Der Preis wird an Oracle-Partner verliehen, die sich durch herausragendes Engagement und besondere Erfolge auszeichnen.

David Callaghan, Senior Vice President of Alliances and Channels for Oracle Europe, Middle East, and Africa (EMEA) überreichte die diesjährigen Oracle Excellence Awards an die insgesamt elf Preisträger aus der EMEA-Region. Der Oracle-Partner PROMATIS wurde dabei in der Kategorie „Oracle SaaS“ ausgezeichnet. Kriterien für die Auszeichnung sind zum einen der Umsatz, den der Partner mit Oracle Cloud Applications erzielt hat, sowie das Kompetenzniveau des Unternehmens, was zum Beispiel die Anzahl der ausgebildeten oder zertifizierten Mitarbeiter betrifft. Auch die Ausrichtung der Geschäftstätigkeit spielt eine wesentliche Rolle.

„Ich freue mich sehr über die Anerkennung unseres Engagements für Oracle Cloud Applications im deutschsprachigen Raum. Besonders freue ich mich auch für die deutschen Anwender, die durch den Award auf EMEA-Ebene sichtbar werden. Denn Deutschland ist kein reines SAP-Land, auch hier sind interessante Anwendungen der Oracle Cloud Applications sowie der On-Premise-Welt verfügbar“, so Schönthaler.

19.09.2016 Business Solutions, Oracle OpenWorld
Von: DOAG Online