DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V.
|  
   

Rolf Scheuch wird Leiter der DOAG Business Intelligence Community

Der DOAG-Vorstand hat Rolf Scheuch in den Vorstand berufen und ihn zum Nachfolger des zurückgetretenen Michael Klose als Leiter der Business Intelligence Community ernannt. Scheuch ist bereits seit 1994 DOAG-Mitglied und seit 2009 als strategisch beratender Beirat aktiv.

Mit Rolf Scheuch erhält die BI-Community einen erfahrenen Leiter, der bereits einige Posten im Verein durchlaufen hat. Nachdem er 1994 DOAG-Mitglied wurde, hat er bis 2003 die SIG Development geleitet. Zum ersten Mal 1999 in den Vorstand gewählt, übernahm er 2001 als stellvertretender Vorsitzender das Marketing und die strategische Entwicklung des Vereins. Auch international war Scheuch im Vorstand der European Oracle User Group (EOUG) und für die EMEA Oracle Usergroup Community (EOUC) aktiv. Nach seinem Ausstieg aus dem DOAG-Vorstand 2007, hat Scheuch sich zudem im International Oracle User Council (IOUC) für die Themen "Pricing und Business Practices", "Product Development" und "Fusion Middleware" engagiert.

25.07.2016 Vereinsleben, BI & Datawarehouse
Von: DOAG Online