Zum Inhalt springen

SIG Middleware: Oracle Middleware, Administration & Monitoring

29. August 2012 in Köln

SIG (IMW) Middleware (Architektur und Administration)

 


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Ihre DOAG



Hotelinfo:

Sie haben die Möglichkeit vom 28.08./29.08.2012 für sich ein Hotelzimmer zu buchen (Selbstzahlerbasis).

Stichwort "DOAG" - Kosten EZ = 109,00 EUR inkl. Frühstück

"art'otel cologne",Holzmarkt 4, 50676 Köln

Telefon: +49 30 400 55 77 00

acores@pphe.com



 

Agenda

Der Weblogic Server 11g kann in verschiedensten Umgebungen und Architekturen betrieben werden. Der Vortrag zeigt einige theoretische Möglichkeiten und ihre Umsetzung in einer möglichen, realen Umgebung. Verschieden Modelle des Clusterings und ihre Bedeutung für den täglichen Betrieb, werden vorgestellt. Eine Hochverfügbarkeit ist nicht immer sinnvoll, technisch leicht zu realisieren und wirtschaftlich. Die Alternativen werden an Beispielen gegenüber gestellt und erläutert

 

Thorsten Michels MT AG managing technology

Übersicht Cloud Control 12c

- Monitoring

- Automatisierung

- Qualitätsmanagemern

- Cloud Management

 

Volker Linz (Oracle Deutschland B.V. & Co.KG)

Real User Experience Insight

End-to-End User Monitoring und Java Diagnostic

 

Jens Zwer (Oracle Deutschland B.V. & Co.KG)

Für die Administration des WebLogic Servers existiert eine Vielfalt an Werkzeugen. Sowohl der Enterprise Manager als auch die Adminconsole bieten eine einfache Möglichkeit, um manuelle Administrationsaufgaben zu erledigen. Für periodische

Aufgaben wie Deployments und Monitoring bis hin zur Konfiguration einer Domäne bietet sich das WebLogic Scripting Tool an.

Diese Session zeigt anhand konkreter Projekterfahrungen essentielle Features und Best Practices für die Automatisierung wiederkehrender Administrationsaufgaben mit WLST.

 

Andreas Koop enpit consulting OHG
Thomas Robert (Oracle Deutschland B.V. & Co.KG) Jan-Peter Timmermann Pitss GmbH
Marcel Amende (Oracle Deutschland B.V. & Co.KG)

Details zum Termin

Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Die PremiumCard ist für diese Veranstaltung gültig.

→ die vorherige Veranstaltung der Reihe

→ die nächste Veranstaltung der Reihe

Unterlagen

Jens Zwer (Oracle Deutschland B.V. & Co.KG) : Real User Experience Insight

Thomas Robert, Oracle Deutschland B.V. & Co.KG : Tuning des Weblogic /Oracle Fusion Middleware 11g

Jan-Peter Timmermann, Pitss GmbH : Tuning des Weblogic /Oracle Fusion Middleware 11g

Andreas Koop, enpit consulting OHG: Administration & Deployment mit WLST

Volker Linz (Oracle Deutschland B.V. & Co.KG) : Übersicht Cloud Control 12c

Thorsten Michels, MT AG managing technology : Weblogic Server 11g - Clustering und Hochverfügbarkeit in Theorie und Praxis

Preise

Günstig reisen

Mit dem Kooperationsangebot der DOAG und der Deutschen Bahn reisen Sie kostengünstig das ganze Jahr über zu den Veranstaltungen der DOAG.

Mehr Informationen

Premium Card

Die Event-Flatrate für DOAG-Veranstaltungen: die DOAG Premium Card. Ihr Vorteil: einmal bezahlen – das ganze Jahr an vielen DOAG-Veranstaltungen teilnehmen.

Mehr Informationen

Mitglied werden

DOAG-Mitglieder erhalten ab 20 Prozent Nachlass auf die regulären Ticketpreise. Die persönliche Mitgliedschaft kostet nur 105 Euro pro Jahr. Informieren Sie sich!

Mehr Informationen

Teilnahmegebühr

bis 23. März 2017

  • 80,00 Mitglieder
  • 200,00 Nicht-Mitglieder

Buchungsbedingungen