Zum Inhalt springen

Regionaltreffen Berlin - Brandenburg

07. März 2012 in Berlin

Regio Berlin/Brandenburg

Agenda

Praxisbericht über ein aktives Datenbankmonitoring mit EM GC 11g

 

Gonzalo Grosche Gridcontrol

Eine schlanke, robuste Architektur zur Kopplung von Web-Applikationen(HTML, JavaScript, Ajax) an eine PL/SQL-Middleware.

 

Marcus Bönninger Hitabis GmbH

Am Beispiel eines realen DWH/ODS (Operational Datastore) Systems werden dessen physisches Datenmodell, die spezifische Implementierung und die zugehörigen ETL Prozesse vorgestellt.

Es wird der Unterschied zwischen einem klassischen DWH und einem ODS mit den jeweils unterschiedlichen Herausforderungen diskutiert.

Besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz verschiedener Oracle Technologien wie Partitioning, Index Organized Tables, Single Table Hash Cluster, Compression und deren Kombination, die es ermöglichen mehr als 100 Millionen Datensätze pro Tag zu verarbeiten.

Des Weiteren werden Ansätze zum effizienten Löschen von Daten aufgezeigt sowie Strategien zum Design parallelisierter und damit hochskalierbarer ETL Prozesse diskutiert.

 

Marco Mischke Robotron Datenbank-Software GmbH

Details zum Termin

Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr

→ die vorherige Veranstaltung der Reihe

→ die nächste Veranstaltung der Reihe

Unterlagen

Marco Mischke, Robotron Datenbank-Software GmbH : Praxisbericht Firma RDS: DWH mit 5 Milliarden Fakten

Marcus Bönninger, Hitabis GmbH: APEX ohne APEX

Gonzalo Grosche, GG-Consulting Berlin: Praxisbericht über ein aktives Datenbankmonitoring mit EM GC 11g

Location

Adresse

DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V., Tempelhofer Weg 64 (Britz), 12347 Berlin

Ansprechpartner

Michel Keemers PAREXEL International GmbH Zum Profil
Mylène Diacquenod DOAG Dienstleistungen GmbH Zum Profil