Zum Inhalt springen

SIG Database

14. Juni 2012 in Hamburg

SIG (DB) Oracle Database

 

Die Veranstaltung bietet Raum für Diskussionen mit den Referenten und natürlich auch zum Meinungsaustausch unter den Teilnehmern.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihre DOAG



Hotelinfo:

Sie haben die Möglichkeit vom 13.06./14.06.2012 für sich ein Hotelzimmer zu buchen (Selbstzahlerbasis).

Stichwort "DOAG" - Kosten EZ = 107,00 EUR inkl. Frühstück

"Hotel Böttcherhof", Wöhlerstr. 2, 22111 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 / 731 87 - 803

reservierung@boettcherhof.com

 

 

Agenda

In diesem Vortrag wird eine Lösung vorgestellt, welche es gestattet, einen Operational Datastore oder ein Data Warehouse mit nahezu Echtzeitdaten zu füttern, ohne dabei die tägliche Arbeit mit den primären Systemen durch die zusätzlich entstehende Last merklich zu beeinträchtigen.

 

Das grundlegende Dilemma der immer weiter wachsenden Datenmengen bei gleichzeitig schwindenden Zeitfensterrn stellt unmißverständlich klar, daß der allabendliche Batchlauf über kurz oder lang ausgedient hat. Es heißt Abschied zu nehmen von einem ohnehin ungeliebten Kind. Die Datensynchronisation per nächtlichem Batchjob war nicht aus geschäftlichem Nutzen geboren sondern aus reiner Not, um den täglichen Betrieb nicht zu stören.

 

Karsten Stöhr ORACLE Principal Sales Consultant

Die gerade erst erschienene Version 11gR2 von Oracle GoldenGate bietet die größte Fülle an Neuerungen in der Replikation in der Geschichte von GoldenGate. Mit 11gR2 wachsen die Oracle Datenbank und die Near-Realtime-Replikation stärker zusammen.

- Stellt der neu verfügbare Integrated Capture die eierlegende Wollmilchsau in Sachen Replikation dar?

- Was hat GoldenGate von Streams gelernt in Bezug auf Active/Active-Replikationen?

- Welche Einblicke erlaubt mir das neue Monitoring von GoldenGate?

- Wie unterstützt GoldenGate Replikation in multi-nationalen Umgebungen?

 

Karsten Stöhr ORACLE Principal Sales Consultant

Dieser Vortrag wird in Englisch gehalten!

 

Dbvisit Replicate is a relatively new specialized replication software for Oracle databases. The presentation will go briefly over the architecture but the main part will be a live demonstration how to setup Dbvisit replicate for a active-active replication between an Oracle RAC database and a single instance including the initial load and conflict resolution

 

Arjen Visser CEO / CTO
Christian Trieb Paragon Data GmbH

Details zum Termin

Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Die PremiumCard ist für diese Veranstaltung gültig.

→ die vorherige Veranstaltung der Reihe

→ die nächste Veranstaltung der Reihe

Unterlagen

Uwe Simon, T-Systems International GmbH: Replikation großer Datenmengen in einer OLTP Umgebung

Dierk Lenz, Herrmann & Lenz & Thomas Klughardt, Quest Software : Unicode Migration einer kritischen Datenbank mit Near Zero Downtime

Arjen Visser, CEO / CTO, Dbvisit Software Ltd.: Dbvisit Replicate - Die intelligente Alternative

Karsten Stöhr, ORACLE Principal Sales Consultant: Sind Ihre Daten noch von gestern? Moderne Datenintegration für’s Data Warehouse

Karsten Stöhr, ORACLE Principal Sales Consultant: Oracle GoldenGate 11g Release 2(11gR2) Overiew

Preise

Günstig reisen

Mit dem Kooperationsangebot der DOAG und der Deutschen Bahn reisen Sie kostengünstig das ganze Jahr über zu den Veranstaltungen der DOAG.

Mehr Informationen

Premium Card

Die Event-Flatrate für DOAG-Veranstaltungen: die DOAG Premium Card. Ihr Vorteil: einmal bezahlen – das ganze Jahr an vielen DOAG-Veranstaltungen teilnehmen.

Mehr Informationen

Mitglied werden

DOAG-Mitglieder erhalten ab 20 Prozent Nachlass auf die regulären Ticketpreise. Die persönliche Mitgliedschaft kostet nur 120 Euro pro Jahr. Informieren Sie sich!

Mehr Informationen

Teilnahmegebühr

  • 80,00 Mitglieder
  • 200,00 Nicht-Mitglieder

Buchungsbedingungen