Zum Inhalt springen

Webinar

14. September 2012 in online im Internet

Webinar

Thema: "Flashback - früher war alles besser"

Referentin: Marion Mahr, OPITZ CONSULTING München GmbH


Zeitreisen sind nicht nur Fiktion und spannende Kinounterhaltung. Beginnend mit Version 9i und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt bietet die Oracle Datenbank sogenannte Flashback Funktionalitäten, um Datenstände zu einem früheren Zeitpunkt abzufragen oder die Datenbank ganz oder teilweise auf einen älteren Stand zurückzusetzen. Auch die Analyse von Datenänderungen bis hin zu einzelnen Transaktionen ist möglich.


In diesem Vortrag werden die verschiedenen Flashback Funktionalitäten im einzelnen vorgestellt und Anwendungsmöglichkeiten dargestellt:

- Flashback Query

- Flashback Version Query

- Flashback Table

- Flashback Transaction

- Flashback Transaction Query

- Flashback Drop  

- Flashback Database

- Flashback Data Archive ("Total Recall")


Die zugrundeliegenden Techniken werden ebenfalls erläutert, denn trotz des gemeinsamen "Flashback" im Namen sind hier im Hintergrund technisch sehr unterschiedliche Komponenten der Datenbank involviert.


Das Webinar ist eine kostenfreie Veranstaltung der DOAG DB Community ausschliesslich für DOAG-Mitglieder. Die Plätze sind limitiert!*)


Die Einwahldaten werden den Teilnehmern zeitnah bekannt gegeben.

Technische Anforderungen: Webex

noch keine Agenda vorhanden

Details zum Termin

Uhrzeit: 11:00 - 11:45 Uhr

Diese Veranstaltung ist nur für Mitglieder der DOAG e.V.

→ die vorherige Veranstaltung der Reihe

→ die nächste Veranstaltung der Reihe

Unterlagen

Marion Mahr: Flashback - Früher war alles besser

Buchungsbedingungen

*) Bitte bestätigen Sie nach der Registrierung Ihre Anmeldung schnellstmöglich durch anklicken

des Verifizierungslinks in der E-Mail, die Sie nach der Online-Anmeldung erhalten.

Für Anmeldungen die nicht bestätigt wurden, können wir den Platz im Webinar nicht garantieren.

Sollten Sie doch nicht teilnehmen können, so teilen Sie uns dies doch bitte undbedingt mit, damit

wir den Platz anderweitig vergeben können.

Herzlichen Dank!