Zum Inhalt springen

ABSAGE: Regionalgruppe Bodensee: Gründungsveranstaltung

21. Mai 2014 in Salem

Sonstige

ABSAGE

leider müssen wir die am  21. Mai 2014 geplante Gründungsveranstaltung der Region Bodensee mangels Teilnehmeranmeldungen absagen.


Die DOAG ermittelt, ob die geringen Anmeldezahlen am Veranstaltungstermin, an der Zuordnung zu der Region oder doch zu langen Anfahrtswegen nach Salem begründet liegen.

Sollten Sie grundsätzliches Interesse an der Gründung einer Regionalgruppe Bodensee haben, schreiben Sie uns eine kurze E-Mail an den verantwortlichen Vorstand, Herrn Michael Paege, michael.paege@doag.org.

Je nach Resonanz auf diese E-Mail wird die DOAG einen weiteren Termin für das zweite Halbjahr eruieren.


Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Mit freundlichen Grüßen

Ihre DOAG


Michael Paege

Sybille Kopp

 

******

Ein Ziel der DOAG ist es, in Deutschland mit Regionalgruppen flächendeckend vertreten zu sein.

In Ihrer Nachbarschaft wird aktuell die Regionalgruppe Bodensee neu gegründet.

Hierauf möchten wir Sie gerne aufmerksam machen und im Auftrag der DOAG-Leitung zum ersten Treffen dieser Regionalgruppe herzlich einladen.



Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihre DOAG

Agenda

Sybille Kopp innoSys Tec GmbH und Christian Trieb
Rainer Meisrimler ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

 

 

 

Automatic Storage Management, kurz ASM, hat seit seiner Einführung mit Oracle 10g eine rasante Entwicklung genommen. Mit dem neuen Release 12c hat Oracle die Möglichkeiten von ASM noch erweitert.

 

 

 

 

 

„Flex ASM“ bringt Hochverfügbarkeit und verbesserte Ressourcennutzung für ASM. Automatische Fehlerkorrektur, sog. „Disk Scrubbing“, erhöht die Datensicherheit. Verbesserungen in den Bereichen „Rebalance“ und „Resync“ ergänzen die Weiterentwicklung. Mit 12c erlaubt Oracle auch die Verwendung von ACFS für Datenbankdateien. Damit kann man für Datenbanken den Komfort eines Filesystems mit der ASM-Funktionalität verbinden. Weitere Änderungen bei ACFS sind „HA NFS“ sowie Verbesserungen in den Gebieten Replikation, Verschlüsselung und Auditing.

 

 

Zahlreiche kleinere Verbesserungen, die den Administrator-Alltag erleichtern, wie z.B. die Möglichkeit Password-Files im ASM abzulegen, runden das Paket ab.

 

 

 

 

 

Der Vortrag gibt einen Überblick über die neuen ASM-Möglichkeiten und –Funktionalitäten in Oracle 12c.

 

 

Markus Flechtner Trivadis GmbH

Location

Adresse

innoSys Tec GmbH, In Oberwiesen 16, 88682 Salem

Buchungsbedingungen