Zum Inhalt springen

DOAG Webinar: RAC-Tests: Welche sind notwendig? Welche sind durchführbar?

08. Mai 2015 in online im Internet

SIG (DB) Oracle Database

Thema: RAC-Tests: Welche sind notwendig? Welche sind durchführbar?

Referent: Ralf Appelbaum, TEAM GmbH



Oracle Real Application Cluster (RAC) sind komplexe Umgebungen mit vielen beteiligten Komponenten (Server, Storage, Netzwerk) und auch diversen Verantwortlichen. Werden keine Oracle Engineered Systems verwendet, so erfordert eine RAC Installation intensive Tests sowohl bei Erstinstallation als auch nach Konfigurationsänderungen. Nur dann kann ein RAC das halten, was er verspricht, eine hochverfügbare Datenbankumgebung zu liefern.


Ausgangspunkt zur Auswahl möglicher Tests bildet der vom Oracle RAC Assurance Team bereitgestellte RAC System Test Plan Outline. Nicht alle dort aufgeführten Tests sind in jeder Umgebung sinnvoll. Interessanter aber ist, dass ein Teil der Tests in heutigen Systemarchitekturen nicht realisierbar ist.


Was bedeutet das: Die Tests einfach weglassen? Gibt es geeignete Alternativtests? Wer verantwortet die Funktionsfähigkeit der beteiligten Komponenten?


In dem Webinar werden diese Fragen mit den Erfahrungen aus bei Kunden durchgeführten RAC Installationen und Tests sowie Betriebserfahrungen beleuchtet.


 

noch keine Agenda vorhanden

Details zum Termin

Uhrzeit: 11:00 - 12:00 Uhr

Diese Veranstaltung ist nur für Mitglieder der DOAG e.V.

→ die vorherige Veranstaltung der Reihe

→ die nächste Veranstaltung der Reihe

Unterlagen

Ralf Appelbaum, TEAM GmbH: RAC-Tests: Welche sind notwendig? Welche sind durchführbar?

Buchungsbedingungen

 

Das kostenfreie Angebot steht ausschließlich DOAG-Mitgliedern zur Verfügung.


*) Bitte bestätigen Sie nach der Registrierung Ihre Anmeldung schnellstmöglich durch anklicken

des Verifizierungslinks in der E-Mail, die Sie nach der Online-Anmeldung erhalten.


Für Anmeldungen die nicht bestätigt wurden, können wir den Platz im Webinar nicht garantieren.

Sollten Sie doch nicht teilnehmen können, so teilen Sie uns dies doch bitte undbedingt mit, damit

wir den Platz anderweitig vergeben können.

Herzlichen Dank!