Zum Inhalt springen

DOAG Security Day

19. Mai 2015 in München

SIG (DB) Security

Ein Security-Konzept ist erst gut, wenn es erfolgreich umgesetzt wurde. Der Weg dahin kann steinig werden. Welche Fallen Sie vermeiden können, erfahren Sie am 19. Mai.

Sie arbeiten noch an der Konzeption? Beim Security Day werden Sie ebenfalls fündig: Die Veranstaltung liefert wertvolle Grundlagen zur Verschlüsselung von Daten und bietet eine detaillierte Einsicht in die Verwaltung der Schlüssel mit Oracle Key Vault. Für alle, die über Oracle 12c nachdenken ist "Unified Audit" auch ein Thema. Zu Migration und Konfiguration bieten wir wertvolle Informationen. Für Ihr Konzept reichen die Themen der Tagesveranstaltung von der Nutzung des Oracle Connection Manager (CMAN) als Firewall für das Routing von Datenbank-Verbindungen bis hin zu Haftungsfragen für die IT-Mitarbeiter.

 

Agenda

Andre Lutermann Dell Software GmbH Sascha Schoor

Der erste Teil des Vortrages wurde auf der letzten SIG gehalten.

Dieser Vortrag berichtet über die Erfahrungen, die der Autor in diversen Security Projekten und Datenbank-Audits sammeln konnte. Auch wenn Kunden und Infrastrukturen sich sehr unterschieden, so konnten doch einige typische Hemmnisse ausgemacht werden, die einer Umsetzung von Security Maßnahmen im Wege standen oder sogar umgesetzte Security Maßnahmen Ad-Absurdum führten. An Hand von Beispielen werden typische Hindernisse beschrieben und eine Methodik vorgestellt um diesen Hindernissen zu begegnen.

 

Ralph Baumbach MT AG

Mit dem Oracle Connection Manager, dem CMAN, kann das SQL*Net Protokoll zwischen verschiedenen Netzwerken „geroutet“ werden.

 

Der CMAN ist bereits sehr lange Bestandteil der Oracle Installation und ursprünglich war einer der Haupteinsatzzwecke

das Routen zwischen verschiedenen Netzwerk Protokollen, zum Beispiel in einer SPX/IPX Welt nach TCP/IP.

 

Heute ist der CMAN sehr praktisch um Proxy und Firewall Funktionalitäten zwischen verschiedenen Netzwerk Segmenten zu realisieren.

Mit diesem Konzept lässt sich sauber das administrative bzw., interne Netzwerk von der Produktion trennen.

Trotzdem ist aber noch ein komfortables und sicheres Arbeiten für die Administratoren möglich.

 

Im Vortrag wird die Architektur und der Einsatz als Gateway in einem Unternehmensnetz vorgestellt. Ziel in diesem Projekt war es die Zugriffe der Administratoren zentral zu bündeln und zu überwachen.

Auch wird die Installation und der Betrieb auf einem Linux System vorgestellt und in einer Demonstration die Funktion dargelegt.

 

Gunther Pippèrr GPI Consult

Die Oracle Datenbank wurde erfolgreich auf 12c migriert. Doch was ist mit der Audit Konfiguration? Wie kommt man vom Mixed Mode zum reinen Unified Mode ohne redundante Audit-Daten. Was für Herausforderungen müssen gelöst werden.

 

Stefan Oehrli Trivadis AG

Location

Adresse

Hotel Novotel München City, Hochstr. 11, 81669 München

Preise

Günstig reisen

Mit dem Kooperationsangebot der DOAG und der Deutschen Bahn reisen Sie kostengünstig das ganze Jahr über zu den Veranstaltungen der DOAG.

Mehr Informationen

Premium Card

Die Event-Flatrate für DOAG-Veranstaltungen: die DOAG Premium Card. Ihr Vorteil: einmal bezahlen – das ganze Jahr an vielen DOAG-Veranstaltungen teilnehmen.

Mehr Informationen

Mitglied werden

DOAG-Mitglieder erhalten ab 20 Prozent Nachlass auf die regulären Ticketpreise. Die persönliche Mitgliedschaft kostet nur 120 Euro pro Jahr. Informieren Sie sich!

Mehr Informationen

Teilnahmegebühr

  • 100,00 Mitglieder
  • 200,00 Nicht-Mitglieder