Zum Inhalt springen

Webinar: Erfahrungen mit Oracle Forms 12.2.1.3 in der ORACLE Cloud (abgesagt)

15. Juni 2018

Webinar

Das Webinar am 15.06.2018 wird aus organisatorischen Gründen leider abgesagt bzw. verschoben.

Neue Chancen für den Betrieb und die Entwicklung von Oracle Forms Anwendungen in der Oracle Cloud Frankfurt-1

Referent: Frank Hoffmann

Mit dem neuen Frankfurter Rechenzentrum hat ORACLE eines seiner modernsten Rechenzentren in Deutschland errichtet.

Unter der Adresse "eu-frankfurt1" kann über eine Konsole recht einfach und komfortabel die komplette Infrastruktur für ein Rechenzentrum mit Middleware und Datenbanken aufgebaut werden: ob Windows Server 2012 für den Weblogic Forms Server oder Oracle Cloud Infrastructure Datenbanken der Version 12.2 und 18 in allen Skalierungen und Backupverfahren sowie schnelle Blockvolumens auf ISCSI Basis für die Datenhaltung und zur Erstellung von weiteren Backups.

Das Webinar stellt ein Konfigurationsbeispiel für den Forms-Demo Server vor, der vor kurzem in die Cloud gezogen ist, zeigt wie eine IP geschützte Verbindung zum Client aufgebaut werden kann, wie ein Serverlaufwerk sicher über FTPS(990) und "netdrive" mit dem Client geteilt wird und wie über TCPS und HTTPS eine TLS1.2 verschlüsselte Datenübertragung umgesetzt werden kann.

Mit einem Klick lassen sich weiterhin aus einem Custom Image als Template, also einem angepassten Betriebssystem mit einer Forms/Reports Installation, neue Formsserver mit beliebigen Kapazitäten generieren.

Weiterhin lässt sich auch ein Forms Testbetrieb mit einer Oracle 18 Container Datenbank einfach einrichten.

Das Webinar zeigt, wie zukünftig von jedem Platz der Erde mit einem lokalen Forms-Standalone-Builder gegen einen beliebigen Forms Server und eine beliebige Datenbank entwickelt werden kann und es zum Kinderspiel werden kann, für jeden Kunden ein eigenes Netz mit eigenen Servern für den Betrieb in der Cloud aufzubauen.

noch keine Agenda vorhanden

Buchungsbedingungen

Vertragspartner ist die DOAG Dienstleistungen GmbH. Es gelten die Geschäftsbedingungen für

Veranstaltungsbesucher

Referenten

Sponsoren & Aussteller