Zum Inhalt springen

12. Primavera Community Day

27. Februar 2019 - 28. Februar 2019 in Stuttgart

SIG (BSC) Primavera

Das Warten hat endlich ein Ende! Der 12. Primavera Community Day öffnet am 28. Februar 2019 seine Pforten. Primavera Roadmap, Lizenzen und Risikomanagement werden dabei die Haupthemen sein. Für die diesjährige Vorabentveranstaltung am 27. Februar 2019 wird eine Talquerung durch das Bauprojekt "Stuttgart 21" stattfinden. Nutzen Sie Ihre Chance noch heute und seien Sie ein Teil des Events!

Informationen zur Besichtigung und des Restaurantbesuchs (organisiert von proadvise):

Datum: 27. Februar 2019

Gruppenführung um 15:45 bis 17:45 Uhr

Treffpunkt: Der Treffpunkt der Führung befindet sich im Erdgeschoss des Turmforums an der Informationstheke, diese befindet sich im Bahnhofsturm des Stuttgarter Hauptbahnhofs, Arnulf-Klett-Platz 2, 70173 Stuttgart.

Führung Talquerung! Große Führung mit Außenbereich - Dauer ca. 120 Minuten - Führung durch die Ausstellung (ca. 45 Minuten) dann Führung im Außenbereich (ca. 1 Stunde 15 Minuten) - Außenbereich: Begehen von asphaltierten öffentlichen Wegen entlang der Baustelle Neuer Hauptbahnhof/Trogbauwerk mit Blick auf die aktuellen Baumaßnahmen, das Grundwassermanagement und die Baulogistik.

Gleich nachdem die Führung beendet wurde, begeben Sie sich gemeinsam zum Restaurant AMADEUS.

Reserviert wurde im Restaurant Amadeus ab 18:30 Uhr. Es gibt eine kleine Abendkarte zur Essensauswahl. Spirituosen werden nicht übernommen.

Agenda

Führung Talquerung! Große Führung mit Außenbereich - Dauer ca. 120 Minuten

1. Führung durch die Ausstellung (ca. 45 Minuten)

2. dann Führung im Außenbereich (ca. 1 Stunde 15 Minuten) - Außenbereich: Begehen von asphaltierten öffentlichen Wegen entlang der Baustelle Neuer Hauptbahnhof/Trogbauwerk mit Blick auf die aktuellen Baumaßnahmen, das Grundwassermanagement und die Baulogistik.

Treffpunkt: Der Treffpunkt für die Führung befindet sich im Erdgeschoss des Turmforums an der Informationstheke. Es befindet sich im Bahnhofsturm des Stuttgarter Hauptbahnhofs (Arnulf-Klett-Platz 2, 70173 Stuttgart).

 

Gleich nachdem die Führung beendet wurde, begeben Sie sich gemeinsam zum Restaurant AMADEUS.

Reserviert wurde im Restaurant Amadeus ab 18:30 Uhr. Es gibt eine kleine Abendkarte zur Essensauswahl. Spirituosen werden nicht übernommen.

 

Situation:

In den meisten Firmen kommen auf einen „Planer“ ca. 20, 50 oder gar mehr „Konsumenten“, die Informationen aus diesem Plan benötigen. Da ist z.B. der Manager, der auf einer Seite übersichtlich dargestellt Informationen zu Time, Cost, Quality haben möchte. Da gibt es Zulieferer, die einen Überblick über die Termine von wichtigen Liefer-Meilensteinen inklusive der erwarteten Lieferumfänge benötigen. Und schließlich gibt es viele Projekt-Beteiligte, die eine aktuelle Termin-Übersicht über die wichtigsten Phasen und Meilensteine des Gesamtprojektes brauchen.

Problem:

Längst nicht alle haben jedoch Zugriff auf die verwendete PM-Software – und wenn der Zugriff gegeben ist, wissen sie oft nicht wie sie an die Information kommen, die sie benötigen. Zudem, und das betrifft vor allem die Kommunikation mit Zulieferern, wird mit unterschiedlichsten Formaten (MS Project, Excel, etc) gearbeitet.

Unsere Lösung:

Wir haben das Konzept der „smart Powerpoints“ entwickelt. Powerpoint ist eine Software, die jeder hat, jeder kennt und jeder bedienen kann.

Die VISBO Software übersetzt die Projektinformationen in eine zielgruppen-spezifische interaktive Powerpoint Datei. Und der Clou: jeder Empfänger kann diese „smart VISBO Powerpoint“ Datei auf Knopfdruck aktualisieren.

So können wir Kommunikation von Projekt- und Multiprojekt-Informationen auch in weltweit verteilten Projekten massiv vereinfachen.

 

Thomas Koytek VISBO GmbH
Zoran Trajkovski & Ana Atanasova Seavus Group

Lizenzen, Schwerpunkt zum Erfahrungsaustausch und der Rechtmäßigkeit des Praxis von Oracle beim Aufkündigen eines Teils von Lizenzen / Erfahrungsaustausch mit dem Einfließen der Ergebnisse einer Top-Level-Diskussion zwischen Oracle und der DOAG und einer rechtlichen Einschätzung des DOAG Legal Councils

 

Michael Paege & Dietmar Neugebauer DOAG e.V.
Jürgen Schachner ORACLE Deutschland
Sascha Umbach ORACLE Deutschland B.V. & Co.
Sebastian Hunke ThyssenKrupp Industrial Solutions AG

Details zum Termin

Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr

→ die vorherige Veranstaltung der Reihe

Unterlagen

Thomas Koytek: Project Story Telling mit Smart-Powerpoints

Andreas Kories: Proimporter

Zoran Trajkovski & Ana Atanasova: ScheduleReader

Heinrich Genent: Termin-/ Risikomanagement im Großprojekt – Ein Ansatz

Location

Adresse

PULLMAN STUTTGART FONTANA, "Saal 5", Vollmoellerstraße 5, 70563 Stuttgart

Buchungsbedingungen

Vertragspartner ist die DOAG Dienstleistungen GmbH. Es gelten die Geschäftsbedingungen für

Veranstaltungsbesucher

Referenten

Sponsoren & Aussteller

 

Ansprechpartner

Sebastian Hunke ThyssenKrupp Industrial Solutions AG Zum Profil
Sebastian Schweinle Siemens AG Zum Profil