Zum Inhalt springen

DOAG Monitoring Day

23. Oktober 2019 in Frankfurt am Main

SIG (DB) Oracle Database

Zum Monitoring Day am 23.10.2019 in Frankfurt erwartet Sie ein spannendes Vortragsprogramm rund um das Thema Oracle Monitoring. Vorträge zu Monitoring der Oracle-Datenbank mit Oracle-Boardmitteln, Oracle Monitoring mit Elasticsearch, Zentrales Monitoring und Analytics mit Splunk und einige weitere versprechen einen spannenden, informativen Tag.

Abendevent

Im Anschluss an den MultiCloud Day am 22. Oktober 2019 haben wir etwas spannendes für Sie geplant: Gemeinsam erleben wir mit Ihnen das Interxion Rechenzentrum in Frankfurt und werfen einen Blick hinter die Kulissen. Natürlich können auch die Teilnehmer des Monitoring Days zur Einstimmung an der Veranstaltung teilnehmen. Da die Plätze gegrenzt sind, bitten wir um eine vorherige Anmeldung.

Sparen Sie 10% bei Buchung des Monitoring Days

Sie sind auch am Thema MultCloud interessiert? Dann nutzen Sie die einmalige Chance, am MultiCloud Day teilzuhaben. Dieser findet einen Tag früher am gleichen Ort statt. Wenn Sie bereits für den Monitoring Day gebucht haben, bekommen Sie auf das zweite Ticket 10 % Rabatt. Schreiben Sie uns nach Buchung Ihres ersten Tickets für einen Gutscheincode einfach an.

Übernachtungsmöglichkeiten

Sie benötigen ein Hotelzimmer? Wir empfehlen das Hotel Motel One Frankfurt East Side in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsort. Unter dem Stichwort "DOAG" bei der Buchung - per EMail oder Telefon- steht exklusiv für Sie ein Kontingent an Zimmer bereit.

Die Zimmer zum exlusiven Preis von 90,50€ pro Nacht können Sie bis zum 30. September 2019 abrufen.

 

 

Agenda

In diesem Vortrag  geht es darum, das Cloud Control 13c R3 im Alltag auf dem aktuellen Stand zu halten.

Upgrades, Patches, Plugin braucht man die wirklich alle?  Im Vortag werden diese Fragen und weitere Veränderungen im Cloud Control angesprochen.

Es wird außerdem  ein Überblick zu Hochverfügbarkeitslösungen gegeben.


 

Cornelia Heyde Robotron Datenbank-Software GmbH

Im Vortrag wird auf Monitoring und Analytics mit der Technologie Splunk eingegangen und kurz mit anderen Möglichkeiten verglichen.

Die Besonderheiten von Splunk und die besondere Eignung zur übergreifenden Auswertung heterogener Systemlandschaften und Applikationen werden anhand von Umsetzungen aus der Praxis aufgezeigt.

Detailliert wird eine Möglichkeit ausgeführt, Datenbanken und Anwendungen zu überwachen und somit Service und Businessprozesse statt nur einzelne technologische Bausteine getrennt zu bewerten.

Die globale und zentral aggregierte Systemüberwachung ermöglicht eine frühzeitige Erkennung von Anomalien und die Reaktion auf diese.

 

Jan Röpke und Tom Fels Robotron Datenbank-Software GmbH

Bei diesem Vortrag zeigen wir Ihnen, die verschiedenen Varianten der Oracle Compliance Vermessung, von den Standard Bordmitteln welche Oracle zur Verfügung stellt, mit welchen Sie Ihre Lizenz Compliance selber vermessen können, bis zu den Tools von Lizenz und Software Asset Management Lösungsanbietern.

  • Vorstellung der Bordmittel – Script / Cloud Control
  • Wie ist der Feature Usage Output zu analysieren
  • Bieten SAM Tools mehr? 
  • Übersicht über die SAM Tools am Markt
Bernhard Halbetel AOUG - Austrian ORACLE User Group

Im Vortrag geht es Funktionalitäten aus dem Database Lifecycle Management Pack for Oracle Database - mit einem Schwerpunkt auf Datenbank-Patching.


Dies umfasst sowohl die Erlangung von Patch-Inventur-Informationen als auch die Automatisierung des Patchings selbst - mit der Erläuterung und Abgrenzung unterschiedlicher enthaltener Patchmethoden. Dazu die kurze Vorstellung einiger Konfigurationsmanagement Features.

 

Olaf Nowatzki Interface Systems GmbH

Location

Adresse

DE-CIX Management GmbH

Lindleystraße 12

60314 Frankfurt am Main

Buchungsbedingungen

Vertragspartner ist die DOAG Dienstleistungen GmbH. Es gelten die Geschäftsbedingungen für

Veranstaltungsbesucher

Referenten

Sponsoren & Aussteller