Zum Inhalt springen

Regionaltreffen München/Südbayern

03. Februar 2020 in München

Regio München / Südbayern

Liebe DOAG-Mitglieder,

liebe DOAG-Interessierte,


im neuen Jahr starten wir mit dem Thema Oracle Datenbanken und Hochverfügbarkeit in die DOAG Regionaltreffen.

Die genaue Agenda findet ihr unten. Bitte meldet euch zu dieser Veranstaltung an.


Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Andreas Ströbel

Agenda

Oracle hat die Lizenzregeln für die Datenbank Standard Edition 2 geändert. Ab Version 19c ist Real Application Clusters nicht mehr in der Lizenz inkludiert. Bis Version 18c darf RAC hingegen weiterhin mit SE2 verwendet werden.

Was sagt Oracle dazu? Welche Alternativen gibt es?

Folgende Alternativen werden näher betrachtet. Was sind jeweils die Vorteile und Nachteile hinsichtlich der Kosten, aus Lizenzierungssicht und hinsichtlich Betrieb?

  • Single Instance
  • Standby (Dbvisit/Libelle)
  • Oracle Failsafe (deprecated)
  • Oracle VM/KVM
  • RAC One-Node + EE
  • RAC + EE
  • ODA & HASE
  • Oracle Cloud, Besonderheiten SE2
Andrew Lacy Logicalis GmbH

Oracle stellt seit jeher interessante und wichtige SQL Funktionen zur Verfügung, die das Entwickeln und Nutzen der Oracle Datenbank (stark) vereinfachen können. Diese Funktionen stehen in allen Oracle Database Offerings zur Verfügung, sind vielen Oracle-Anwendern allerdings nicht bekannt.

  • Kann man flexibel auf Spaltenanforderungen reagieren?
  • Lässt sich zeitbasierte Gültigkeit auch über die Datenbank realisieren?
  • Wie kann man die Anzahl von unterschiedlichen Einträgen in Spalten performant auslesen?
  • Kreuztabellen mit Oracle SQL, wie funktioniert das und wie flexibel ist diese Funktionalität?
  • Wie kann man das Laden von Daten optimieren?
  • Lassen sich Konvertierungsfunktionen auch im Fehlerfall verwenden?

Der Vortrag beantwortet diese Fragen und erklärt die Funktionen an kurzen Beispielen.

 

Ulrike Schwinn ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Location

Adresse

Hochschule für angewandte Wissenschaften, Raum R0.002, Lothstraße 64, 80335 München

Ansprechpartner

Andreas Ströbel OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH Zum Profil