Zum Inhalt springen

Regionaltreffen Nürnberg Online - Stefan Köhler Oak Table

18. Juni 2020 in online im Internet

Regio Nürnberg / Franken

Oracle RDBMS Hacking Session: "Erwarte das Unerwartete"

Das Betreiben einer Oracle Datenbankinfrastruktur bietet so manche Überraschungen - diese Hacking Session folgt ganz dem Motto: "Erwarte das Unerwartete". Schlägt das Datenbankmonitoring überraschend wegen I/O (Latenz) Problemen an oder spuckt der Logwriter mal wieder nur mit "Warning: log write elapsed time ms, size KB" Meldungen so um sich, aber der Storage Admin ist ganz entspannt und sagt nur "Alles easy peasy, Storage ist OK - keine Probleme". Genau dann fängt es doch erst an so richtig Spass zu machen, oder? :-)

Diese Hacking Session soll so interaktiv und spontan wie möglich ablaufen (das Motto "Erwarte das Unerwartete" gilt natürlich auch für mich), d.h. bringt bitte jedes aktuelle Problem (oder Frage), dass Ihr mit einer Oracle Datenbank habt mit - je höher der Geekfaktor desto besser - und wir schauen, ob wir dieses Problem live analysieren/diskutieren können. Ihr könnt mir natürlich auch schon vorab Infos zu Euerem Problem per Mail (doag@soocs.de) schicken und ich nehme dies dann zur Hacking Session mit.

 


GoTo Meeting

Nehmen Sie am Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.

global.gotomeeting.com 


Sie können sich auch über ein Telefon einwählen. 

Deutschland: +49 721 6059 6510 


Zugangscode: 499-650-325 

Agenda

Oracle RDBMS Hacking Session: "Erwarte das Unerwartete"

Das Betreiben einer Oracle Datenbankinfrastruktur bietet so manche Überraschungen - diese Hacking Session folgt ganz dem Motto: "Erwarte das Unerwartete". Schlägt das Datenbankmonitoring überraschend wegen I/O (Latenz) Problemen an oder spuckt der Logwriter mal wieder nur mit "Warning: log write elapsed time ms, size KB" Meldungen so um sich, aber der Storage Admin ist ganz entspannt und sagt nur "Alles easy peasy, Storage ist OK - keine Probleme". Genau dann fängt es doch erst an so richtig Spass zu machen, oder? :-)

Diese Hacking Session soll so interaktiv und spontan wie möglich ablaufen (das Motto "Erwarte das Unerwartete" gilt natürlich auch für mich), d.h. bringt bitte jedes aktuelle Problem (oder Frage), dass Ihr mit einer Oracle Datenbank habt mit - je höher der Geekfaktor desto besser - und wir schauen, ob wir dieses Problem live analysieren/diskutieren können. Ihr könnt mir natürlich auch schon vorab Infos zu Euerem Problem per Mail (doag@soocs.de) schicken und ich nehme dies dann zur Hacking Session mit.


Bio

Stefan Koehler folgt seiner Passion für die Oracle Datenbank seit nun bereits über 18 Jahren und hat sich auf das Thema Oracle Performance Tuning, insbesondere dem Oracle Cost Based Optimizer (CBO) und den Oracle RDBMS Core Internals spezialisiert. Heutzutage arbeitet er weltweit als freiberuflicher Oracle Performance Berater & Researcher in größtenteils "Mission Critical" Umgebungen für marktführende Firmen in unterschiedlichen Branchen. Er unterstützt seine Kunden bei der Analyse, dem Verständnis und beim Lösen von komplexen Oracle Performanceproblemen sowie beim Troubleshooting von nicht trivialen Oracle Datenbankproblemen auf Basis von sehr kurzfristigen Beratungseinsätzen. Er ist ebenso Mitglied des OakTable Netzwerks und wurde durch Oracle's ACE Programm als Oracle ACE im Bereich "Database Management & Performance" ausgezeichnet.

 

 

Stefan Köhler Soocs

Ansprechpartner

Martin Klier Performing Databases GmbH Zum Profil
Thomas Köppel Siemens AG Zum Profil