Zum Inhalt springen
  • Von: DOAG Online
  • Development
  • 13.01.2017

"Das DevCamp ist eine echte Experten-Veranstaltung"

Marcus Weiss, Geschäftsführer der virtual7 GmbH, ist großer Fan von Entwicklungsthemen im Oracle-Umfeld. Kaum verwunderlich also, dass die Experten von virtual7 auch am 8. Februar 2017 in Hannover wieder beim DevCamp 2017 dabei sein werden und für Fragen und Austausch zur Verfügung stehen. Im Interview mit DOAG Online verrät er, wie sich virtual7 auf der Veranstaltung einbringen möchte und welche Technologien das Unternehmen besonders schätzt.

Marcus Weiss, Geschäftsführer der virtual7 GmbH, ist großer Fan von Entwicklungsthemen im Oracle-Umfeld. Kaum verwunderlich also, dass die Experten von virtual7 auch am 8. Februar 2017 in Hannover wieder beim DevCamp 2017 dabei sein werden und für Fragen und Austausch zur Verfügung stehen. Im Interview mit DOAG Online verrät er, wie sich virtual7 auf der Veranstaltung einbringen möchte und welche Technologien das Unternehmen besonders schätzt.

Wer sind Sie und was machen Sie?
Bei virtual7 dreht sich alles um die Produkte von Oracle. Mit Technologien aus den Bereichen Middleware, Business Intelligence, Database und Cloud bieten wir Lösungen und vor allem Expertenwissen zu den Schwerpunkten Big Data, Modernisierung, Integration und Operations & Support. Dabei sind der Spaß und die Leidenschaft für die Technologien zusammen mit unserem Knowhow der Antrieb unseres Teams. Dazu passt für uns das DOAG DevCamp natürlich sehr gut, denn alle drei Aspekte findet man dort auch.

Waren Sie schon einmal auf dem DOAG DevCamp?

Die Veranstaltung hat bei uns einen festen Platz in der Jahresplanung. Wir waren schon in den vergangenen Jahren dabei und freuen uns riesig auf das DevCamp 2017.

Warum unterstützt Ihr Unternehmen das DevCamp?

Das DevCamp ist anders als "übliche" Konferenzen. Die Teilnehmer selbst gestalten die Sessions, entscheiden über die Themen, die für sie aktuell und wichtig sind. Damit steht der praxisnahe Austausch im Vordergrund. Das macht das DevCamp zu einer echten Experten-Veranstaltung.

Über welche Technologien möchten Sie vorrangig auf dem DevCamp sprechen?
Oracle ADF und JET, Angular, die Oracle Cloud, Docker und Mesos sind spannende Technologien, zu denen wir viel zu erzählen haben.

Welche Themen sollten außerdem unbedingt thematisiert werden?
Die Oracle-Strategie im Hinblick auf Cloud- und OnPremise-Entwicklungen sowie die Integration der gängigen Entwicklungstools wie Angular, Sass etc. in die Oracle-Produkte, interessieren mich persönlich sehr. Auch die Frage nach agiler Entwicklung ist spannend. Wohin entwickelt sich die agile Softwareentwicklung? Wo ist sie sinnvoll und wo nicht? Wie wird sich die agile Entwicklung in der Cloud zukünftig gestalten? Oder natürlich auch das Internet der Dinge. Wie sehen die praktischen Erfahrungen der anderen DevCamp-Teilnehmer hierzu aus?