Zum Inhalt springen
  • Von: DOAG Online
  • Datenbank
  • 12.08.2015

Datenbank-Cloning leicht gemacht

Rapid Development und umfangreiche Testzyklen setzen voraus, dass Datenbank-Kopien schnell zur Verfügung stehen. Cloning und Copy On Write (C.O.W.) sind dafür hilfreiche Verfahren, die während des DOAG Cloning Day am 21. September 2015 in Leipzig ausgiebig erlernt werden können. DOAG Online hat Johannes Ahrends, DOAG Themenverantwortlicher Datenbankadministration, im Vorfeld befragt.

Rapid Development und umfangreiche Testzyklen setzen voraus, dass Datenbank-Kopien schnell zur Verfügung stehen. Cloning und Copy On Write (C.O.W.) sind dafür hilfreiche Verfahren, die während des DOAG Cloning Day am 21. September 2015 in Leipzig ausgiebig erlernt werden können. DOAG Online hat Johannes Ahrends, DOAG Themenverantwortlicher Datenbankadministration, im Vorfeld befragt.

Johannes, für wen ist das Datenbank-Cloning interessant?

Aus meinen derzeitigen Projekten im Banken- und Versicherungsbereich weiß ich, dass Datenbank-Cloning für die schnelle Provisioinierung und als Alternative zu herkömmlichen Backup-Lösungen ein wichtiges Thema ist. Die Kosteneinsparungen sind immens und im Bereich Self-Service von Datenbanken tun sich ganz neue und sehr vielversprechende Wege auf. Speziell Entscheider sollten sich daher den DOAG Cloning Day nicht entgehen lassen.

Was erwartet die Teilnehmer auf der Veranstaltung?

Den Teilnehmern wird ein umfangreiches Programm rund um das Thema Datenbank-Cloning geboten. Oracle und die beteiligten Hersteller von Cloning-Software (Delphix, Actifio, IBM) geben einen Einblick in die Technologie und zeigen, welche Vorteile Cloning heute hat. Die Chance, diesen Herstellern detailliert Fragen zu stellen und Produkte direkt zu vergleichen, wird sich sicherlich nicht so schnell wieder ergeben.

Welche Kenntnisse werden die Teilnehmer erlernen?

Es werden die Grundlagen für das Thema Cloning bzw. Copy On Write gelegt, die unterschiedlichen Lösungen vorgestellt und an Live-Beispielen gezeigt, wie man schnell und einfach Datenbanken für Test, Entwicklung und natürlich in der Cloud zur Verfügung stellen kann.

Welche Fähigkeiten sollten die Teilnehmer bereits mitbringen?

Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt. Die Veranstaltung ist so aufgebaut, dass sowohl Oracle Administratoren, Entwickler, aber speziell auch Entscheider auf ihre Kosten kommen.

 

Alle Interessierten finden auf den Veranstaltungsseiten weitere Informationen sowie die aktuelle Agenda. Sie können sich hier für den DOAG Cloning Day anmelden.