Zum Inhalt springen
  • Von: wta
  • Themen Support
  • 29.10.2015

Der Oracle Support auf der OpenWorld 2015

Im Rahmen der OpenWorld ist Christian Trieb, Vorstand der DOAG und Leiter Datenbank Community in Sachen „Support“ unterwegs. Er nimmt als Vertreter der DOAG am Treffen des IOUC Global Support Committee teil.

Im Rahmen der OpenWorld ist Christian Trieb, Vorstand der DOAG und Leiter Datenbank Community in Sachen „Support“ unterwegs. Er nimmt als Vertreter der DOAG am Treffen des IOUC Global Support Committee teil.

Bei dem Treffen wird das neue Tool „Trace File Analyzer“ (TFA) präsentiert, das zukünftig alle bisher bekannten Oracle-Support-Werkzeuge („orachk“, „oswatcher“ etc.) integrieren soll. Auch die Chat-Funktionalität in My Oracle Support soll weiter ausgebaut werden. Darüber hinaus hat Christian Trieb Gespräche mit Oracle-Repräsentanten zu den Themen „Engineered Systems Support“, „Platinum Support“ und „Advanced Support“ geführt mit dem Ziel, die Abläufe und Prozesse in diesen Support-Bereichen besser zu verstehen und anzuregen, diese partiell zu verbessern.

Darüber hinaus kommt es zu einem ersten Treffen mit Mario Kowalski, Director Premier Support Renewal & Customer Support Services Leader Germany, um die Zusammenarbeit mit der DOAG zu besprechen. Mario Kowalski wird auf der DOAG 2015 Konferenz + Ausstellung in Nürnberg anwesend sein.

Weiterhin offen ist die Thematik „Oracle Support SLA“ für Oracle-Cloud-Produkte.