Zum Inhalt springen
  • Von: DOAG Online
  • Data Warehouse Business Solutions E-Business Suite JD Edwards CRM Hyperion
  • 15.02.2016

DOAG 2016 BI: Programm jetzt online

Das Programm der DOAG 2016 BI ist online. BI- und Datawarehouse-Experten sowie Anwender der Oracle Business Solutions können sich auf ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm und spannende Workshops gefasst machen. Die Konferenz findet vom 8. bis 9. Juni in Bonn statt.

Das Programm der DOAG 2016 BI ist online. BI- und Datawarehouse-Experten sowie Anwender der Oracle Business Solutions können sich auf ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm und spannende Workshops gefasst machen. Die Konferenz findet vom 8. bis 9. Juni in Bonn statt.

Highlights des Programms
In vier Streams erfahren die Teilnehmer Aktuelles und Wissenswertes zu den Themen Business Intelligence, Data Management & Data Integration, Big Data Analytics und Business Solutions. Zusätzlich versprechen diverse Workshops viel Raum für praxisnahen Erfahrungsaustausch. Abgerundet wird das Event mit einem durchgehenden Demo-Sessions-Stream.

An den beiden Konferenztagen finden mehr als 30 Vorträge statt. Unter anderem erklärt Andrea Kennel, wie Anforderungen an ein Datawarehouse-System optimal erfasst werden. Reinhard Mense zeigt Chancen und Potentiale der In-Memory-Technologie für BI-Projekte auf. Und Marion Jörg demonstriert Möglichkeiten und Grenzen des Oracle Planning and Budgeting Cloud Service (PBCS).

Praxis und Networking
In diversen Dive-in Sessions haben die Teilnehmer die Möglichkeit, aktuelle Tools und Technologien hautnah kennenzulernen. Darunter: Oracle R, Data Vault, Essbase Studio und Exadata. In einem zusätzlichen Demo-Sessions-Stream präsentieren verschiedene Unternehmen aktuelle Produkte rund um die Themen BI und Business Solutions.

Austausch und Vernetzung wird auf der DOAG 2016 BI groß geschrieben. Neben den praktischen Sessions bieten großzügige Pausen und ein Abendevent genug Gelegenheit zum Networking. Noch gibt es die Tickets zum günstigen Frühbucherpreis! Mehr Informationen zur DOAG 2016 BI finden Sie unter http://bi.doag.org.