Zum Inhalt springen

DOAG@Talk: Rückblick 2012 auf nicht geschlossene Sicherheitslücken in der Oracle-Datenbank

Schwerwiegende Sicherheitslücken, wie TNS Poison und die Schwachstelle im 05Logon-Protokoll, haben im vergangenen Jahr im Oracle-Umfeld für Aufregung gesorgt. TNS Poison wurde nicht gefixt. Als Lösungsansatz bot Oracle lediglich ein Workaround. Im Interview mit Franz Hüll (DOAG-Leiter der SIG Security) lässt Alexander Kornbrust (Geschäftsführer der Red Database Security GmbH) das Jahr 2012 noch mal Revue passieren und geht auf das Konzept der selbstverteidigenden Datenbank ein.

 

Ihr Gerät unterstützt Flash nicht? Hier geht es zu unserem YouTube-Kanal!