Zum Inhalt springen
  • Von: DOAG Online
  • Themen
  • 30.01.2015

Frank Obermeier wird neuer Country Leader Oracle Deutschland

Zum 1. Februar 2015 übernimmt Frank Obermeier als neuer Country Leader die Verantwortung für das Deutschland-Geschäft von Oracle. Zuletzt war er als Vice President Worldwide Channel Sales für das weltweite Channel-Geschäft der Firmenkunden-Sparte von Hewlett-Packard verantwortlich. In seiner über 20-jährigen Karriere in der IT-Industrie hatte er Leitungsfunktionen unter anderem bei Dell und HP inne.

Zum 1. Februar 2015 übernimmt Frank Obermeier als neuer Country Leader die Verantwortung für das Deutschland-Geschäft von Oracle. Zuletzt war er als Vice President Worldwide Channel Sales für das weltweite Channel-Geschäft der Firmenkunden-Sparte von Hewlett-Packard verantwortlich. In seiner über 20-jährigen Karriere in der IT-Industrie hatte er Leitungsfunktionen unter anderem bei Dell und HP inne.

Obermeier berichtet an Jürgen Kunz, der als Senior Vice President Northern Europe die Geschäfte von Oracle in Nordeuropa im europäischen Management Board verantwortet. Die Region umfasst neben Deutschland auch die skandinavischen Länder und die Schweiz.