Zum Inhalt springen
  • Von: DOAG Online
  • Community
  • 22.04.2013

MyDOAG-Profil aufgeräumt und Apple iPad mini abgeräumt

Über 6.000 Mitglieder und 9.000 Interessenten beliefert die DOAG regelmäßig mit redaktionellen Inhalten und Hinweisen zu zahlreichen Veranstaltungen. Mit dem Ziel, jedem von ihnen ganz individuell mit Informationen zu versorgen, hat die Organisation im März im Rahmen eines Gewinnspiels zum kollektiven „Frühjahrsputz“ aufgerufen. Nach dem Aufräumen wird jetzt ordentlich abgeräumt: Brigitte Kopp von der Bauhaus AG gewinnt den Hauptpreis – ein Apple iPad mini. Carsten Dittrich und Uwe Theisinger von der Hornbach Baumarkt AG erfreuen sich jeweils eines Gutscheins für eine SIG- oder Community-Day-Veranstaltung ihrer Wahl.

Die stolze Gewinnerin des iPad mini kam 1995 erstmals mit Oracle in Berührung– damals noch unter Oracle Database 6. Auf die DOAG ist Kopp im gleichen Jahr durch ihren damaligen Arbeitgeber gestoßen und ihr seitdem erhalten geblieben. Heute betreut die Datenbankadministratorin gemeinsam mit ihren Kollegen die Datenbankserver der BAUHAUS-Fachzentren. Kopp war seit 2000 fast jährlich auf der Jahreskonferenz der DOAG anzutreffen. Nur zweimal musste die Mutter einer kleinen Tochter pausieren.

Kontrolle über den Informationsfluss: Sie entscheiden

Für Kopp hat sich das Aufräumen gleich zweimal gelohnt: Natürlich freut sie sich sehr über ihren Gewinn. Aber auch die Profilierung in MyDOAG kommt ihr über kurz oder lang zugute: Nur ein paar Minuten ihrer Zeit hat sie investiert, um ihr MyDOAG-Profil zu vervollständigen – jetzt wird sie dauerhaft von den Vorteilen profitieren und nur noch maßgeschneiderte Informationen von der DOAG bekommen.

Auch nach der Verlosung ist es für jeden, der über einen MyDOAG-Account verfügt, absolut sinnvoll, sein Profil zu aktualisieren. So schont man seinen elektronischen Briefkasten vor überflüssigen Informationen und bekommt nur noch Post noch zu den richtig wichtigen Dingen. Ob Interessensgebiete oder e-Newsletter – alles ist nach einer Anmeldung in MyDOAG schnell angepasst.

Seit 2013 lassen sich sogar die Abonnements der Fachzeitschriften DOAG News, Business News und Java Aktuell bequem über MyDOAG verwalten. Interessieren sich Mitglieder beispielsweise für die DOAG News, so reicht ein Häkchen in der entsprechenden Checkbox, um das Magazin druckfrisch auf den Schreibtisch zu bekommen. Blättern sie indes nur noch selten in eins der Hefte rein, so können sie es ganz einfach abbestellen und sich auf das Wesentliche konzentrieren – das schont Leser und Umwelt.

DOGY zeigt, wie es geht

Wer mit  MyDOAG nicht vertraut ist, bekommt gerne die Unterstützung vom DOGY. Seine Hilfe hat er bereits angeboten und zeigt hier in einer Schritt-für-Schritt-Einleitung, wie MyDOAG funktioniert.

  1. Anmeldung:
    Die Anmeldung in myDOAG kann auf dem DOAG-Webserver über jede beliebige Seite erfolgen. Die Anmeldefelder befinden sich im Header-Bereich (siehe Abbildung1). Alternativ nutzen Sie folgende Anmeldeseite. Benutzernamen und Passwort haben Sie bei der Registrierung bekommen. Jetzt können Sie los legen. Falls Sie noch nicht registriert sind, holen Sie es hier nach. Wenn Sie Ihre Zugangsdaten verloren haben, können Sie übrigens jederzeit neue anfordern.

    Hinweis
    Ihre Zugangsdaten ermöglichen nicht nur die Verwaltung ihres Profils, sondern auch die Buchung von Veranstaltungen. Gehen Sie also sorgfältig damit um.


  2. Übersichtsseite MyDOAG

    Sobald Sie angemeldet sind, können Sie sich myDOAG betreten (siehe Abbildung 2) – ganz oben ihre persönliche Daten, weiter unten ihre Interessengebiete und Abonnements. Auf dieser Seite ändern Sie übrigens auch rapide Ihr Passwort. Darüber hinaus sehen Firmenmitglieder die Liste aller Kollegen, die bei der DOAG Mitglied sind, sofern diese weit genug herunterscrollen.

  3. Interessensgebiete festlegen

    Besonders relevant für Sie ist der Bereich Interessensgebiete und E-Mail-Verteiler (siehe Abbildung 3). Klicken Sie auf den Button „Daten ändern“, so legen Sie fest, zu welchen Themen Sie Informationen bekommen möchten. Damit die Einstellungen übernommen werden, ist noch ein kleiner Schritt notwendig: Beantworten Sie die nachfolgende Frage „Ich möchte E-Mails zu allen Themen der DOAG“ mit „nein“. Speichern. Erledigt: E-Mails, die nicht Ihren Interessen entsprechen, werden nicht mehr zugestellt.

    Hinweis
    Haben DOAG-Mitglieder diesen Schritt bisher nicht gemacht, dann erhalten diese E-Mails zu allen Themen, zu denen die DOAG informiert .Standartmäßig ist der Wert bei der Einstellung „Ich möchte E-Mails zu allen Themen der DOAG“ auf „ja“ gesetzt. (Siehe abbildung 4)

  4. Zeitschriftenabonnements festlegen

    Mit ein paar Klicks bestimmen Sie selbst, welche DOAG-Zeitschriften Sie als DOAG-Mitglied kostenfrei erhalten möchten: DOAG News, Business News, Java aktuell – oder alle drei Hefte. Sie entscheiden (siehe Abbildung 5).