Zum Inhalt springen
  • Von: mdi
  • Community
  • 19.10.2011

Online-Umfrage: Mitglied der ersten Stunde gewinnt Hauptpreis

Knapp 700 Mitglieder haben im Frühling an der DOAG-Umfrage zur Nutzung der Online-Medien sowie an der begleitenden Verlosung teilgenommen. Jetzt stehen die Gewinner fest. Der Hauptpreis – ein Gutschein für die 2011 DOAG Konferenz + Ausstellung oder die 2012 DOAG Applications – geht an Klaus Schuermann von der arvato systems Technologies GmbH. Darüber hinaus wurden drei Gutscheine für eine SIG oder einen Community Day und zehn DOAG-Tassen unter den Teilnehmern der Umfrage verlost.

 

Michael Paege, Vorstandsmitglied, Leiter des Competence Centers Lizenzfragen und Projektleiter der Online-Umfrage, hat den Hauptgewinner getroffen und ihm den Preis persönlich überreicht. „Ich freue mich über die erfreulich große Teilnahme an der Umfrage, die uns bei der Konzeption Klarheit darüber schafft, welche Medien bei unseren Mitgliedern als wichtig eingeschätzt werden.“, betonte Paege. Für ihn sei es auch sehr erfreulich, dass der Hauptpreis an ein langjähriges DOAG-Mitglied gehe.

Die Arbeit mit Oracle begann Schuermann 1985 unter Oracle Database 4.1 und IAF (dem Vorgänger von Forms), erzählt er dem DOAG-Vorstand während ihrer Begegnung. Inzwischen habe er sich auf APEX und PL/SQL spezialisiert. Dass Schuermann sogar zu den Mitgliedern der ersten Stunde gehört, konnte die DOAG nicht erahnen. Dafür geht das Archiv nicht weit genug zurück. Doch der Entwickler war sozusagen schon dabei, als die DOAG noch gar nicht existierte – als nämlich am Rande der 5. Europäischen Oracle-Userkonferenz in München 1987 erste Gespräche zur Gründung einer deutschen Anwendergruppe stattfanden. Kaum war 1988 die Gründung des Vereins vollzogen, wurde Schuermann Mitglied und wirkte bei den ersten 10 Exemplaren an den DOAG News mit.

Später tritt Schuermann kürzer und hörte auf, für die DOAG News zu schreiben. Doch weiterhin blieb er der DOAG treu und besuchte Jahr für Jahr die Konferenz. Insgesamt hat er die Veranstaltung 21 Mal erlebt. Zwei Mal, im Jahre 2002 und 2004, musste er aus beruflichen Gründen aussetzen.
Seinen Gutschein hat Schuermann bereits eingelöst: Er wird die DOAG 2011 Konferenz + Ausstellung besuchen, wie in den letzten Jahren auch – und freut sich, dieses Jahr kostenlos daran teilnehmen zu können.