Zum Inhalt springen

Presse & Medien

Willkommen im Medienbereich der DOAG

Auf diesen Seiten möchten wir Journalisten, Blogger, Partner und alle Interessierten über die Aktivitäten der DOAG informieren. Neben unseren Pressemitteilungen finden Sie auf diesen Seiten auch unseren Pressespiegel sowie Bild- und Download-Material rund um die DOAG. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich in unseren Presseverteiler einzutragen, um keine Neuigkeit mehr zu verpassen.

Presseverteiler

Verpassen Sie keine unserer Meldungen mehr und abonnieren Sie unseren Pressedienst.

Jetzt eintragen

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der DOAG auf einen Blick. 

Zu den Pressemitteilungen

Pressespiegel

Hier finden Sie eine Auswahl der Medienberichterstattung über die DOAG.

Zum Pressespiegel

Downloads

DOAG-Fahnen.jpg

Factsheet

In unserem Factsheet finden Sie alle wichtigen Informationen zur DOAG auf einen Blick.

DOAG_Jahresbericht_2016.png

Jahresbericht

Hier finden Sie den aktuellen Jahresbericht mit einem Überblick über die Aktivitäten der DOAG.

DOAG-Logo.jpg

DOAG-Logo

Das Logo steht Ihnen hier zum Download bereit. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbestimmungen.

Fotos & Vitae

Stefan Kinnen

Vorstandsvorsitzender
DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V.

Hier können Sie ein hochauflösendes Foto sowie die Vita von Stefan Kinnen herunterladen.

Fried Saacke

Geschäftsführer
DOAG Dienstleistungen GmbH

Hier können Sie ein hochauflösendes Foto sowie die Vita von Fried Saacke herunterladen.

Pressemitteilungen

29. März 2017
JavaLand 2017 – Java-Konferenz im Phantasialand verdoppelt Teilnehmerzahl

Das außergewöhnliche Konferenzformat kommt an: Zur vierten Auflage der JavaLand werden vom 28. bis 30. März 2017 im Phantasialand in Brühl über 1.650 Entwickler und Programmierer erwartet, die sich in mehr als 100 Vorträgen über die neuesten Trends der Szene informieren. Die Veranstaltung, die in Kooperation mit Heise Medien und dem Interessenverbund der Java User Groups e.V. (iJUG) organisiert wird, feierte im Jahr 2014 mit 800 Java-Begeisterten ihren Auftakt.
Mehr

16. November 2016
DOAG-Jahreskonferenz informiert über Cloud, Security und Support

Zur größten Oracle-Konferenz Europas werden vom 15. bis 18. November insgesamt 2.500 Teilnehmer aus aller Welt in Nürnberg erwartet, 470 Vorträge und 60 Aussteller informieren über aktuelle Entwicklungen rund um Oracles Produktpalette. Während einer Online-Pressekonferenz hat die DOAG ihre Position zur Oracle-Cloud-Strategie präsentiert und Empfehlungen zur Evaluierung von Cloud-Angeboten gegeben. Die Ergebnisse der DOAG Support-Umfrage 2016 wurden ebenfalls vorgestellt: Die Akzeptanz von „My Oracle Support“ stieg, die allgemeine Zufriedenheit sank.
Mehr

 

11. August 2016
DOAG 2016 Konferenz + Ausstellung: Programm knüpft an letztjährige Erfolge an

Vom 15. bis 18. November kommen auf der DOAG 2016 Konferenz + Ausstellung erneut Administratoren, Entwickler und andere IT-Experten aus aller Welt in Nürnberg zusammen. Europas größte Oracle-Konferenz findet in diesem Jahr bereits zum 29. Mal statt und läuft unter dem Motto „Security“. In rund 450 Fachvorträgen werden insbesondere die Trendthemen Mobile, Cloud und Big Data abgedeckt.
Mehr

 

3. Mai 2016
Stefan Kinnen ist neuer Vorstandsvorsitzender der DOAG

Seit 1. Mai 2016 ist Stefan Kinnen Vorstandsvorsitzender der DOAG. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende und Vorstand Finanzen folgt auf Dr. Dietmar Neugebauer, der zum 30. April von seinem Amt zurückgetreten war.
Mehr

 

25. April 2016
Oracle bekommt neues, vereinfachtes Vertragswesen

Im Rahmen der Collaborate 16 hat Jeb Dasteel, Chief Customer Officer Oracle Corporation, Stefan Kinnen als Repräsentant der DOAG zu einem Executive Roundtable eingeladen. Thema war die Ankündigung des Programms “Oracle Accelerated Buying Experience”, mit dem der gesamte Einkaufsprozess und das zugrunde liegende Vertragswerk komplett überarbeitet und deutlich vereinfacht werden soll.
Mehr

 

4. April 2016
DOAG 2016 Konferenz + Ausstellung führt Newcomer-Programm ein

Vom 15. bis 18. November 2016 findet die 29. Ausgabe der DOAG 2016 Konferenz + Ausstellung in Nürnberg statt. Die Anwenderkonferenz, zu der wieder mehr als 2.000 Besucher erwartet werden, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Security – On-Premise & in der Cloud“ und damit ganz im Zeichen der IT-Sicherheit. Der Call for Papers ist ab sofort geöffnet.
Mehr

 

8. März 2016
JavaLand 2016: Java-Community-Konferenz erwartet Besucherrekord

Zur dritten Auflage der Java-Konferenz werden mehr als 1.200 Teilnehmer erwartet, die sich im Phantasialand Brühl bei Köln über die neuesten Trends im Java-Umfeld informieren und austauschen wollen. Die JavaLand, die zu den größten Java-Konferenzen Europas gehört, findet vom 8. bis 10. März 2016 statt.
Mehr

 

7. März 2016
JavaLand4Kids: Mehr als nur YouTube und Smartphones

Kinder spielerisch an das Programmieren heranführen und sie fit für den Umgang mit Computern und neuen Technologien machen – den begeisterten Stimmen der kleinen Teilnehmer und ihrer Mentoren nach geht das Konzept der JavaLand4Kids mehr als auf. Rund zwanzig Grundschüler im Alter von neun und zehn Jahren nutzten auch bei der zweiten Ausgabe der Veranstaltung im Phantasialand in Brühl bei Köln die Gelegenheit, viel Neues zu erforschen und auszuprobieren.
Mehr

 

17. Februar 2016
Schließung des Oracle-Software-Produkt-Supports in Deutschland steht unmittelbar bevor

Die bisherigen Gerüchte um den Stellenabbau im europäischen Support sollen sich schon bald bewahrheiten. Mario Kowalski, Customer Support Country Leader bei Oracle Deutschland, bestätigte im Gespräch mit der DOAG die bevorstehende Schließung des Oracle-Software-Produkt-Supports in Deutschland zum 31. März 2016. Er versprach: Sollten DOAG-Mitgliedern dadurch Probleme entstehen, stünde er als Ansprechpartner zur Verfügung.
Mehr

17. November 2015
Die Jahreskonferenz der DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe e.V. wächst weiter

Die DOAG 2015 Konferenz + Ausstellung verzeichnet erneut ein deutliches Plus gegenüber den Vorjahren. Bei der größten Oracle-Konferenz in Europa werden vom 17. bis 20. November 2015 über 2.100 Anwender aus aller Welt in Nürnberg erwartet, hinzu kommen über300 Teilnehmer des parallel stattfindenden Oracle Cloud Day.
Mehr

 

6. August 2015
DOAG 2015 Konferenz + Ausstellung verspricht rundes Vortragsprogramm

Die 28. Ausgabe der DOAG Konferenz + Ausstellung präsentiert vom 17. bis 20. November 2015 in Nürnberg ein breitgefächertes Konferenzprogramm zu den neuesten Trends im Oracle-Umfeld. In rund 450 Fachvorträgen geben renommierte Referenten und internationale Top-Speaker ihre Best Practices an die Konferenzteilnehmer weiter.
Mehr

 

16. Juni 2015
DOAG 2015 Datenbank beleuchtet Trends und Chancen im Datenbank-Umfeld

Am 16. Juni war die DOAG 2015 Datenbank in Düsseldorf erneut beliebter Treffpunkt zum Wissenstransfer für Datenbankadministratoren und technisch Interessierte. Rund 200 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, um sich in den spannenden Erfahrungs- und Projektberichten über die aktuellen Trends im Datenbank-Umfeld zu informieren, rege zu diskutieren und neue Kontakte zu knüpfen.
Mehr

 

11. Juni 2015
DOAG 2015 BSK: Wegweisende Infos zur Zukunft der IT

Nach zwei Tagen intensiven Networkings, der umfassenden Auseinandersetzung mit Oracles Unternehmensapplikationen und zukunftweisenden Vorträgen sind die Teilnehmer der DOAG 2015 Business Solutions der digitalen Transformation einen Schritt näher gekommen. Rund 170 Oracle-Spezialisten nahmen am 9. und 10. Juni in Darmstadt an der diesjährigen Jahresveranstaltung der Business Solutions Community der DOAG teil.
Mehr

 

10. Juni 2015
APEX Connect 2015: Großer Ansturm und starkes Community-Gefühl

Bei der ersten APEX-Konferenz der DOAG trafen sich vom 9. bis 10. Juni rund 250 APEX-Begeisterte in Düsseldorf, um das Erscheinen von APEX 5.0 zu feiern und viele spannende Vorträge zum Thema Oracle Application Express zu erleben. Das Interesse und die Begeisterung für das Thema sind riesig, die Veranstaltung war schon früh vollständig ausgebucht.
Mehr

 

12. Mai 2015
Delegiertenversammlung wählt neuen Vorstand und beschließt DOAG 2.0

Die Delegiertenversammlung der DOAG hat am vergangenen Samstag in Berlin einen neuen Vorstand gewählt. Die Delegierten beschlossen außerdem mit großer Mehrheit einen Strategiewechsel hin zu frei zugänglichen Inhalten auf der DOAG-Webseite. 
Mehr

21. November 2014
Angebliche Stellenstreichung im Oracle-Support:
DOAG Deutsche ORACLE - Anwendergruppe e.V. befürchtet Qualitätsverlust für die Kunden

Oracle will nach einer Meldung des amerikanischen Magazins „Business Insider“ 0rund 60 Support-Mitarbeiter in Deutschland, Spanien, den Niederlanden und der Schweiz entlassen und die offenen Stellen mit jungen Leuten aus Rumänien besetzen. Grund seien die geringeren Personalkosten in dem osteuropäischen Land.
Mehr

 

17. November 2014
DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V. präsentiert Plattform für den Umgang mit den Oracle-Produkten

Nach der Rekord-Veranstaltung im vergangenen Jahr ist die DOAG 2014 Konferenz + Ausstellung vom 18. bis 20. November 2014 im NürnbergConvention Center Ost weiter im Aufwind. Unter dem Motto „Experience Passion“ kommen mehr als 2.000 erfahrene Oracle-Spezialisten aus aller Welt zusammen, um ihre Leidenschaft für den IT-Beruf zu teilen.
Mehr

 

5. August 2014
Vorwürfe um Oracle Database 12.1.0.2 und die In-Memory-Option:
DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V. nimmt die Aussagen unter die Lupe und klärt auf

Kaum ist die neue Datenbank-Version (Patch Set 12.1.0.2) auf dem Markt, schlägt sie bereits große Wellen. Schnell übernimmt die amerikanische, später auch die deutsche Fachpresse diverse Blog-Einträge und propagiert Rückschlüsse, die nicht ganz falsch, aber auch nicht richtig sind. Die DOAG ist der Sache auf den Grund gegangen.
Mehr

 

2. April 2014
JavaLand 2014: Großer Erfolg für die erste Java-Community-Konferenz

Mehr als 800 Teilnehmer aus 18 Ländern nahmen vom 25. bis 26. März an der JavaLand 2014 im Phantasialand Brühl teil. Damit zählt die neue Veranstaltung auf Anhieb zu den größten Java-Konferenzen in Europa. Unter dem Motto „Zwei Tage lang das JavaLand besiedeln“ bot das JavaLand 2014 ein innovatives Konzept für die Teilnehmer.
Mehr

 

5. März 2014
Logistikbranche im Umbruch

Die DOAG 2014 Logistik + IT am 7. Mai in Dortmund behandelt die Themen, die die Logistikbranche in den nächsten Jahren verändern werden. Neben dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML ist auch Oracle Kooperationspartner dieser Veranstaltung.
Mehr

 

 

19. November 2013
DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V. veranstaltet Rekord-Konferenz

Die DOAG 2013 Konferenz + Ausstellung vom 19. bis 21. November 2013 im NürnbergConvention Center Ost verzeichnet mit knapp 1.700 Besuchern am ersten Tag den stärksten Auftakt seit Bestehen. Für den zweiten Konferenztag − traditionell am besten besucht − wird eine weitere Steigerung erwartet.
Mehr

 

19. November 2013
Umfrage der DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V. zur Nutzung von ETL-Werkzeugen:
Warehouse-Builder-Anwender unter Druck

Extract, Transform, Load (ETL) ist ein Prozess, um Daten aus verschiedenen Quellen in ein Data Warehouse zu integrieren. Die DOAG hat dazu eine Online-Befragung mit rund 200 Teilnehmern durchgeführt, die in Deutschland ihr Data Warehouse auf Basis der Oracle-Database-Infrastruktur betreiben. Laut der Umfrage setzen mehr als 95 Prozent der Befragten, die dafür ETL-Tools nutzen, den „Oracle Warehouse Builder“ (OWB) ein.
Mehr

 

14. Oktober 2013
DOAG 2013 Applications Konferenz + Ausstellung:
Es gilt ein enormes Potenzial im Unternehmenssoftware-Markt gemeinsam zu nutzen

Viele Diskussionen im Rahmen der DOAG 2013 Applications Konferenz + Ausstellung in Berlin drehten sich um die Zukunftsperspektiven von Oracle im deutschsprachigen Raum. Die rund 280 Teilnehmer bekamen in den zahlreichen Fachvorträgen zwar den Eindruck vermittelt, dass Oracle über eine sehr innovative Technologie und funktional reichhaltige Applikationen verfügt, auf der anderen Seite allerdings noch große Anstrengungen notwendig sind, um diese Tatsache auch dem deutschsprachigen Markt zu vermitteln.
Mehr

 

20. August 2013
Neue Veranstaltung mit innovativem Konzept setzt auf das Wissen der Community

Unter dem Motto „Zwei Tage lang das JavaLand besiedeln“ bietet die neue Java-Konferenz ein innovatives Konzept für die Teilnehmer. JavaLand wird von dem DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V. sowie dem Heise Zeitschriften Verlag präsentiert und findet vom 25. bis 26. März 2014 im Phantasialand in Brühl statt. Der Java-Community bietet sich dort ein attraktiver Rahmen zum Lernen, Austauschen und Neues erfahren. Dafür haben die Organisatoren die im Interessenverbund der Java User Groups e.V. (iJUG) vertretenen Java User Groups eingeladen, die Konferenz mitzugestalten.
Mehr

 

13. Juni 2013
Umfrage der DOAG zu den Oracle Engineered Systems:
Vertrauen in die Performance der Maschinen, weniger in Oracle

Das Interesse der IT-Anwender und Datacenter-Betreiber an sogenannten „Appliances“ (integrierte Server/Storage/Network-Systeme) ist sehr stark. Oracle gehört zu den Trendsettern in diesem Bereich – deren Engineered Systems bauen auf hochintegrierten Oracle-Technologien auf. Die DOAG hat dazu gemeinsam mit der Experton Group eine Online-Befragung bei mehr als 500 Anwendern durchgeführt.
Mehr

 

22. Mai 2013
Erfolgreiche Anwenderkonferenzen der DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V.

Das neue Anwenderkonferenzen-Konzept der DOAG geht bisher voll auf. Die zahlreichen Besucher der DOAG 2013 Business Intelligence sowie der DOAG 2013 Datenbank waren vollauf zufrieden. Als nächstes stehen der DOAG 2013 IMC Summit und die DOAG 2013 Development auf dem Programm.
Mehr

 

 

20. Dezember 2012
DOAG veröffentlicht Ergebnisse der Umfrage zum Oracle-Support

Die Kluft zwischen den zufriedenen und unzufriedenen Oracle-Kunden wächst. So sind auf der einen Seite insgesamt 37 Prozent der Befragten mit dem Support unzufrieden, auf der anderen Seite bewerten 35 Prozent der Teilnehmer diesen als gut bis sehr gut.
Mehr

 

20. November 2012
DOAG veranstaltet die 25. Anwender-Konferenz

Die DOAG 2012 Konferenz + Ausstellung vom 20. bis 22. November 2012 im CongressCenter Ost in Nürnberg findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Die mittlerweile größte Oracle-Konferenz in Europa ist die ideale Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen den Oracle-Anwendern. Rund 400 Fachvorträge vermitteln neueste Erkenntnisse zum erfolgreichen Einsatz der Oracle-Produkte; das Rahmenprogramm bietet ausreichend Raum zum Networking.
Mehr

 

30. Juli 2012
DOAG veröffentlicht Ergebnisse der Umfrage zur Vitualisierungs-Technologie

An der Umfrage der DOAG nahmen 212 Unternehmen teil, 89 Prozent davon haben bereits Virtualisierungs-Technologien im Einsatz. Die Vorteile der Virtualisierung liegen für die Befragten in der Einsparungen von Hard- und Softwarekosten (83 Prozent), in der bessere Systemauslastung (80 Prozent) und in den damit verbundenen Kosten-Einsparungen, etwa bei der Lizenzierung oder Administration der Systeme (70 Prozent).
Mehr

 

4. Juli 2012
DOAG begrüßt das Urteil des Europäischen Gerichtshofs: Gebrauchte Software-Lizenzen dürfen weiterverkauft werden

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat ein Urteil gefällt, dass gebrauchte Software-Lizenzen weiterverkauft werden dürfen – unabhängig davon, ob der Erstverkäufer sie ursprünglich per Download oder auf einem Datenträger erworben hat. Jetzt muss der ursprünglich mit der Sache befasste Bundesgerichtshof (BGH) das Verfahren in Deutschland fortführen. Es ist zu erwarten, dass er im Sinne des EuGH entscheidet.
Mehr

 

6. Juni 2012
DOAG veröffentlicht Mängelliste zu Oracle VM 3

Das Release 3.0 der Virtualisierungssoftware von Oracle enthält zahlreiche Probleme für die Benutzer. Die DOAG hat diese Punkte gesammelt und in einer Mängelliste an Oracle kommuniziert. Eine Stellungnahme des Herstellers steht noch aus.
Mehr

 

4. Mai 2012
Sicherheitslücke in der Oracle-Datenbank

Die DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V. empfiehlt den Anwendern dringend einen Workaround und fordert von Oracle entsprechende Patches für alle Datenbank-Versionen.
Mehr

 

2. Mai 2012
DOAG kooperiert mit der Austrian Oracle User Group (AOUG)

Im Mittelpunkt der neuen Zusammenarbeit zwischen DOAG und AOUG steht der Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen den Anwender. Die DOAG kooperiert bereits seit Jahren nach dem gleichen Modell mit der Swiss Oracle User Group (SOUG). Damit sind die Oracle-Anwender im gesamten deutschsprachigen Raum vernetzt.
Mehr

 

 

Pressespiegel

5. Juli 2017
Computerwoche, Martin Bayer: Streit zwischen Oracle und seinen Kunden verschärft sich

Anwendervertreter sprechen von einem nicht mehr akzeptablen Verhalten und drohen mit Konsequenzen. Oracle irgnoriere seine Kunden, die über Lizenzmodelle und -verträge sprechen wollten, hieß es. Mehr als die Hälfte plane bereits den Exit, um Oracle-Software abzulösen, hat eine Umfrage ergeben.
Mehr

 

5. Juli 2017
iX Magazin, Tilman Wittenhorst: Streit um Oracles Lizenzbedingungen eskaliert

Eine französische Anwendervereinigung wirft Oracle vor, Kunden seiner Datenbank mit unzumutbaren Lizenzbedingungen mutwillig zu düpieren. Laut einer Umfrage plant ein Großteil der Unternehmen in Europa, die Software abzulösen.
Mehr

 

5. April 2017
heise Developer, Michael Müller: JavaLand 2017: Veranstalter freuen sich über Besucherrekord

Auf der vierten Auflage der JavaLand-Konferenz konnten die Veranstalter 1655 Teilnehmer begrüßen – nach 1220 im letzten Jahr ein neue Bestmarke. Ansonsten zauberte das sonnige Wetter den Besuchern im Vergnügungspark Phantasialand ein Lächeln ins Gesicht.
Mehr

16. Dezember 2016
Computerwoche, Martin Bayer: Oracle-Cloud wächst, On-Premise schrumpft

Zwar gelang es Oracle im abgelaufenen Quartal eigenen Angaben zufolge, die Cloud-Einnahmen deutlich zu steigern. Doch die Lizenzeinnahmen brechen weiter ein - das dürfte in absehbarer Zukunft auch Folgen für das Wartungsgeschäft haben, das den Löwenanteil am Oracle-Umsatz ausmacht.
Mehr

 

29. November 2016
LINUX Magazin, Jens-Christoph Brendel: Notizen von der Jahrestagung der Deutschen Oracle Anwendergruppe

Von Data Warehousing über Datenbankperformance bis zur Speicherverwaltung unter Linux oder den Ängsten der Digitalisierungsverlierer – die deutschen Oracle-Anwender diskutierten auf ihrer Jahrestagung Mitte November in Nürnberg ein breites Themenspektrum.
Mehr

 

27. November 2016
Computerwoche, Martin Bayer: Oracle-Anwender bemängeln Support-Qualität

Nachdem Oracle im Frühjahr den deutschen Support dicht gemacht und nach Rumänien verlagert hat, bekommt der US-Konzern nun die Quittung. Anwender geben der Supportqualität deutlich schlechtere Noten als noch vor zwei Jahren, wie eine aktuelle Umfrage der DOAG gezeigt hat.
Mehr

 

November 2016:
iX, Tilmann Wittenhorst: Bewährungsprobe

Oracle möchte Daten seiner Kunden in großem Stil sammeln und teilen und so seine Cloud füllen. Die Oracle-Anwender freuen sich hingegen schon, dass das Lizenzieren etwas weniger unübersichtlich ist.
Mehr

 

2. November 2016
IT-ZOOM, Guido Piech: Software-Lizenzverträge verhandeln

Software-Lizenzverträge sind komplizierte Konstrukte. Trotzdem können die Lizenznehmer ihre Verhandlungsposition verbessern, wenn sie einige Ratschläge befolgen. Gleichzeitig sollten sie sich so weit es geht absichern, um in Audits keine bösen Überraschungen zu erleben.
Mehr

 

28. Oktober 2016
IT-ZOOM, Guido Piech: Zusätzliches Geschäftsmodell für Software-Industrie?

Software-Audits sind bei den Lizenznehmern nicht besonders populär, sind sie doch zeitaufwendig und enden im besten Falle mit der Absolution durch den Software-Anbieter. Da insgesamt die Anzahl der Audits zunimmt, liegt die Vermutung nahe, dass diese Absolution in vielen Fällen ausbleibt und sich die Prüfungen für die Anbieter rechnen. Und zwar in einem Maße, dass einige Marktbeobachter ein gut laufendes, zusätzliches Geschäftsmodell dahinter vermuten.
Mehr

 

19. März 2016
heise Developer, Michael Müller: JavaLand 2016: Mischung aus Kontinuität und Abwechslung

Anfang März öffnete erneut die JavaLand-Konferenz ihre Tore – mittlerweile bereits zum dritten Mal. Mit über 1200 Teilnehmern abermals deutlich gewachsen, ist sie spätestens jetzt im Kreis der größten europäischen Java-Fachkongresse angekommen.
Mehr

 

März 2016
Computerwoche, Martin Bayer: Oracle verlagert seinen Produkt-Support nach Rumänien

Oracle schließt seine Support-Zentren in Westeuropa und verlagert den Kundendienst nach Rumänien. Vermutlich will der Softwarekonzern damit Kosten sparen. Die Anwender befürchten, dass die Support-Qualität schlechter wird. Der europäische Produkt-Support von Oracle steht offensichtlich vor drastischen Veränderungen. Einem Bericht der Deutschen Oracle-Anwendergruppe (DOAG) zufolge sollen die Support-Zentren in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden geschlossen werden.
Mehr

 

17. Februar 2016
IT-Zoom, Berthold Wesseler: Oracle-Support wird rumänisch

Die Spatzen pfeifen es schon seit 2014 von den Dächern: Oracle spart beim Software-Support. Die Gerüchte um den Stellenabbau im europäischen Support bewahrheiten sich schon Ende März, meldet heute die Deutsche Oracle-Anwendergruppe e.V. (DOAG), die rund 7.300 Mitglieder vertritt. Dann soll der Support für die deutschen Kunden nach Rumänien verlegt werden.
Mehr

 

17. Februar 2016
CRN, Andrea Fellmeth-Schlesinger: Stellenstreichung im Oracle-Support steht unmittelbar bevor

Die Gerüchte um den Stellenabbau im europäischen Support bei Oracle waren scheinbar nicht aus der Luft gegriffen: Zum 31. März 2016 soll Schluss sein.
Mehr

Dezember 2015
iX, Tilmann Wittenhorst: Wolkenbildung

Dienste aus der Cloud sollen die Zukunft der IT sein, weshalb Oracle die diesjährige DOAG-Konferenz um einen Cloud Day bereicherte. Doch es gab kritische Fragen dazu – und lautstarken Einspruch bei einem Reizthema.
Mehr

 

24. November 2015
Computerwoche, Martin Bayer: Oracle-Anwender ärgern sich über Lizenzpolitik

Die Oracle-Anwender sind sauer. Gerade die Lizenz- und Wartungspolitik ihres Softwarelieferanten stößt auf Ablehnung. Zwar bemühte sich Oracles deutscher Country Leader Frank Obermeier auf dem DOAG-Anwenderkongress sichtlich, den Streit zu entschärfen. Ein offizielles Einlenken des US-Konzerns ist jedoch nicht in Sicht.
Mehr

 

20. November 2015
Nürnberger Nachrichten: Europas größter Oracle-Anwenderkongress in Nürnberg

Heute geht im NürnbergConvention Center mit einem Schulungstag der viertägige Anwenderkongress des US-Soft- und Hardwareherstellers Oracle zu Ende.
Mehr

 

2. Juni 2015
Computerwoche, Martin Bayer: Lizenzpolitik nicht nachvollziehbar: Anwender drohen Oracle mit Konsequenzen

Kunden, die für ihre Server-Virtualisierung nicht auf Oracle-Produkte setzen, müssen tiefer in die Taschen greifen. Das schürt die Unzufriedenheit. Laut einer Doag-Umfrage will jeder Dritte Oracle-Produkte deshalb ablösen.
Mehr

 

21. Mai 2015
iX, Jürgen Seeger: Umfrage: Oracle-Kunden sauer über Lizenzpolitik bei Virtualisierung

Weil der Datenbankanbieter bei der Lizenzberechnung seine eigene Virtualisierungslösung gegenüber denen der Konkurrenz bevorzugt, überlegen laut einer Umfrage viele Kunden, sich von Oracle zu trennen.
Mehr

 

 

Dezember 2014
iX, Tilmann Wittenhorst: Patchwork-Familie

Oracle bemüht sich um Big Data und die hauseigene Hardware. Kunden in Europa sehnen sich nach technisch stabilen Produkten und besserem Support. Auf der DOAG-Konferenz in Nürnberg loteten beide Seiten die Schnittmenge aus.
Mehr

 

24. November 2014
DV Dialog, Berthold Wesseler: Oracle spart am Support

450 Stellen in Europa will Oracle im Support angeblich abbauen, davon alleine 150 in Deutschland. Das würde den Service, der laut Anwenderverein DOAG ohnehin zu wünschen übrig lässt, sicher nicht verbessern. Laut DOAG stuft heute bereits jeder zweite Oracle-Anwender den Support als schlecht ein. Mehr als die Hälfte ziehe den Support durch einen Drittanbieter in Erwägung.
Mehr

 

21. November 2014
Silicon, Martin Schindler: Stellenstreichungen im Oracle-Support

Bislang gibt es von Oracle noch keine offizielle Stellungnahme zu den angeblich geplanten Stellenstreichungen im Oracle-Support. Die Anwendergruppe DOAG fürchtet durch die Verlagerung von Support-Personal nach Rumänien erhebliche Qualitätseinbußen.
Mehr

 

21. November 2014
iX, Tilmann Wittenhorst: Oracle-Support streicht angeblich Stellen

Oracle will angeblich die Mitarbeiterzahl der europäischen Supportniederlassungen verringern und sogar einige Standorte schließen. Wegen niedrigerer Lohnkosten sollen die Arbeitsplätze nach Rumänien verlagert werden.
Mehr

 

20. November 2014
Computerwoche, Simon Hülsbömer: Oracle setzt angeblich 150 Münchner Support-Mitarbeiter vor die Tür

Angeblich will Datenbank-Gigant Oracle alle seine kleineren europäischen User-Support-Zentren schließen und die Aufgaben unter anderem nach Rumänien verlagern. Am deutschen Standort München sollen mehr als 150 Jobs betroffen sein.
Mehr

 

August 2014
digitalbusiness CLOUD: Das Netzwerk der guten Ratschläge (Interview)

In wenigen Wochen findet die DOAG 2014 Konferenz + Ausstellung in Nürnberg statt. Vom 18. bis 20. November erhalten Oracle-Anwender dort neueste Informationen zum erfolgreichen Einsatz der Oracle-Lösungen und haben auch die Möglichkeit, ihre Erfahrungen auszutauschen. Die größte Konferenz der DOAG in diesem Jahr haben wir zum Anlass genommen, mit Dr. Dietmar Neugebauer, Vorstandsvorsit-zender der DOAG, und Fried Saacke, Vorstand der DOAG und Vorstandsvorsitzender des Interessenverbunds der Java User Groups e.V. (iJUG), über das Konferenzprogramm wie auch aktuelle Herausforderungen für Oracle-Anwender zu sprechen.
Mehr

 

6. August 2014
Computerwoche, Thomas Cloer: DOAG zu Vorwürfen um Oracle und die In-Memory-Option

Kaum war die neue Oracle-Version 12.1.0.2 veröffentlicht, da schlug sie auch schon hohe Wellen im World Wide Web.
Mehr

 

30. Juni 2014
DV Dialog, Berthold Wesseler: Zugeständnisse beim Support

Oracle hat sich dem Protest der Kunden gegen die wachsenden Wartungsgebühren gebeugt. Wie die Deutsche Oracle-Anwendergruppe (DOAG) meldete, wurde eine Reihe von Produkten vorübergehend von Support-Kosten befreit, darunter auch das auf AS/400 einsetzbare ERP-System JD Edwards.
Mehr

26. November 2013
DataCenter Insider, Kriemhilde Klippstätter: DOAG bringt Licht in den Lizenzdschungel

Nachdem kürzlich die deutschen SAP-Anwender in Nürnberg tagten, versammelte sich jetzt auch die Oracle-Gemeinde in der Lebkuchenstadt. Die Doag meldet ein Rekordergebnis, was die Teilnehmerzahlen angeht: Schon am ersten Tag kamen knapp 1.700 Besucher – so viel wie nie zuvor. Sie hatten unter anderem Ärger im Gepäck.
Mehr

 

21. November 2013
Silicon, Martin Schindler: Oracle-Datawarehouse-Anwender protestieren gegen Streichungspläne

Deutsche Oracle-Anwender nutzen für Ihre ETL-Prozesse zum überwiegenden Teil den Oracle Warehouse Builder. Jetzt will Oracle mit einem neuen Datenbank-Release OWB nicht mehr zertifizieren.
Mehr

 

16. Juli 2013
CRN, Werner Fritsch: Oracle modernisiert das Datenmanagement

Mit der neuen Version 12c seines Datenbanksystems geht der Softwarehersteller Oracle in die Offensive. Kosteneinsparungen bei den Anwendern, neue Möglichkeiten für Partner und überraschende Cloud-Allianzen sollen für rasche Verbreitung sorgen.
Mehr

 

16. Juni 2013
iX, Christian Kirsch: Umfrage: Interesse für Oracles "Engineered Systems"

In einer gemeinsamen Umfrage mit der Experton-Group hat die Deutsche Oracle Anwendergruppe (DOAG) Interesse und Einschätzung der von Oracle heftig beworbenen Appliances untersucht. Rund 43 Prozent der als "Endanwender" eingestuften Antwortenden halten die mit Software gebündelten Maschinen für "uninteressant". 34 Prozent hingegen setzen sie bereits ein oder prüfen eine Investition in die Technik.
Mehr

 

13. Juni 2013
Storage Insider, Katrin Hofmann: Oracle-Community sieht Optimierungsbedarf bei Engineered Systems

Das Interesse an vorkonfigurierten und integrierten IT-Lösungen, Engineered Systems, ist einer Umfrage der Experton-Group zufolge bei Oracle-Anwendern „sehr stark“. Es gibt jedoch auch Vorbehalte und Wünsche.
Mehr

 

8. Januar 2013
IT-Business, Dr. Stefan Riedl: DOAG bemängelt Zweiklassen-Support bei Oracle

Erhalten kleinere Unternehmen und Partner keinen so guten Support wie große Oracle-Kunden? Die Deutsche Oracle-Anwendergruppe interpretiert eine eigene Umfrage in diese Richtung.
Mehr

20. Dezember 2012
DOAG veröffentlicht Ergebnisse der Umfrage zum Oracle-Support

Die Kluft zwischen den zufriedenen und unzufriedenen Oracle-Kunden wächst. So sind auf der einen Seite insgesamt 37 Prozent der Befragten mit dem Support unzufrieden, auf der anderen Seite bewerten 35 Prozent der Teilnehmer diesen als gut bis sehr gut.
Mehr

Ansprechpartner

Marina Fischer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit