Zum Inhalt springen

Big Data

  • Von: DOAG Online
  • Business Intelligence Konferenz + Ausstellung Big Data Data Warehouse BI Reports Data Integration Advanced Analytics Self Services
  • 20.09.2017

DOAG 2017 Konferenz + Ausstellung: Highlights aus dem Stream „Data Analytics“

Data Warehouse, Data Vault, Hadoop, Cloud, Big Data – bei der diesjährigen DOAG-Jahreskonferenz vom 21. bis 24. November warten im Stream “Data Analytics” zahlreiche Neuigkeiten. Die Stream-Leiter haben sechs Vorträge aus ihrem Stream ausgewählt, deren Besuch man sich nicht entgehen lassen sollte:

Andreas Ballenthin, myToys.de GmbH: Database In-Memory 12.1 und 12.2 in der Praxis

MyToys hat sich im Rahmen eines Redesigns ihres Data Warehouses für eine Lösung mit Exadata X6, Oracle RDBMS 12.1 und Tableau entschieden. Andreas Ballenthin erklärt, was sie zu dieser Entscheidung bewogen hat. Außerdem berichtet er von seinen Erfahrungen mit der Database In-Memory-Option 12.1 und 12.2.

Jan Schreiber, Loopback.ORG GmbH: BI in der Cloud – lohnt sich das?

Das Thema Cloud ist allgegenwärtig – lohnt es sich denn, einen Blick auf die Oracle-Cloud-Angebote für DWH und BI zu werfen? Für welche Anwendungsfälle sind die Cloud-Angebote einer konventionellen On-Premises-Lösung vorzuziehen? Jan Schreiber gibt Einblick in ein SAP-BI-Ablöseprojekt einer deutsch-norwegischen Reederei und verspricht teils überraschende Antworten.

Laurent Leturgez, PREMISEO: Hadoop and Oracle: Let Them Talk Together!

Oracle Ace Laurent Leturgez bringt in seinem Vortrag Hadoop und Oracle zusammen: Dabei zeigt er zunächst die Unterschiede, aber auch Möglichkeiten der gegenseitigen Ergänzung auf. Anhand verschiedener Beispiele erfahren die Teilnehmer, wie sie den Datenaustausch zwischen Oracle und Hadoop implementieren können.

Jean-Pierre Dijcks, Oracle Corporation: Just Add Magic: Improve Query Performance in Hadoop

Ein bisschen Magie gefällig? Hadoop bietet bei der Analyse von Datenmengen zwar viele Vorteile, leidet aber unter Performance-Problemen bei der Durchführung von Abfragen. Um diesen wirksam begegnen zu können, hat Jean-Pierre Dijcks ein paar neue Tricks im Ärmel, die er in seinem Vortrag vorstellt. Auch das Thema Security kommt hier nicht zu kurz.

Andreas Buckenhofer, Daimler TSS GmbH: Refactoring eines bestehenden DWH mit Data Vault

Die Einführung von Data Vault in einem acht Jahre bestehenden System birgt viele Herausforderungen. Andreas Buckenhofer berichtet von den kontroversen Diskussionen hinsichtlich der Migrationsstrategien bei diesem Modernisierungsprojekt und stellt die neue der alten Architektur gegenüber.

Dani Schnider, Trivadis AG: Analytic Views: Einsatzgebiete im Data Warehouse

Analytic Views sind eine der wesentlichen Erweiterungen in Oracle 12c Release 2. Doch wann bringen sie einen Mehrwert und wie werden sie optimal eingesetzt? Dani Schnider stellt mögliche Einsatzgebiete sowie die Vorteile von Analytic Views gegenüber Metadaten in einem BI-Tool vor.