Zum Inhalt springen

Business Intelligence

  • Von: DOAG Online
  • Datenbank Business Intelligence
  • 02.01.2019

Hadoop – von gelben Elefanten und ersten Sprechversuchen

Das Open-Source Software Framework Apache Hadoop ist ein populäres Tool, welches von vielen Beschäftigten im IT-Bereich eingesetzt wird – eine Tendenz, die nach dem Aufstieg von Big Data noch zugenommen hat. Aber wo kommt eigentlich der Name her, und warum ist ein gelber Elefant das Produktlogo? Erfahren Sie mehr über die Herkunft von Hadoop!

Dieser Artikel erschien zuerst in Ausgabe 10/2018 des zweimonatlich erscheinenden ORAWORLD e-magazine, einer Publikation der EOUC mit spannenden Geschichten aus der Oracle-Welt, technologischen Hintergrundartikeln und Einblicken in andere User Groups weltweit.

Der Sohn des Hadoop Mitbegründers, Doug Cutting, ist sowohl für den Namen als auch das Logo verantwortlich. Während seiner ersten Sprechversuche nannte er sein Lieblingsstofftier, einen gelben Elefanten, „Hadoop“. „Im Software Business suchen wir immer nach Namen“, so Cutting in einem Interview, „und ich hatte diesen für den richtigen Zeitpunkt aufgespart.“ Kurz, leicht zu buchstabieren und auszusprechen, einzigartig und nicht zu ernst oder technisch, war es exakt der Name, nach dem er gesucht hatte. Obwohl er für Cuttings Sohn inzwischen nicht mehr die überragende Rolle spielt, setzt der Stoffelefant seine Existenz in Cuttings Schublade fort. Gelegentlich bringt Cutting ihn zu Konferenzen oder öffentlichen Auftritten mit, wo Fans mit dem Namensgeber ihrer Lieblings-Software posieren können.