Zum Inhalt springen

Datenbankadministration

Themenbeschreibung

Der Themenbereich Administration umfasst alle Aspekte der Verwaltung von Oracle Datenbanken. Dazu gehören neben den täglichen Aufgaben eines DBAs, wie der Installation und Konfiguration von Datenbanken, dem Anlegen von Benutzern und Tablespaces, vor allen Dingen die Herausforderungen für das Patchen von Datenbanken und dem Upgrade auf neue Versionen. Migrationen auf andere Betriebssysteme oder die im Zuge der Globalisierung notwendige Umstellung auf Unicode-Zeichensatz werden ebenfalls in diesem Themenbereich abgedeckt.

Einen großen Stellenwert für den Themenbereich Administration hat die von Oracle mit der Version 12c eingeführte Multitenant Database Option. Jeder Oracle Administrator wird sich damit auseinandersetzen müssen, denn diese neue Architektur wird in Zukunft der Standard für Oracle Datenbanken werden.

Letztendlich gehört zu jeder Datenbank ein optimales Backup- und Recovery-Konzept. Ein DBA muss den RMAN in- und auswendig kennen und ebenso mit Alternativen vertraut sein. Dabei geht es auch darum, schnell Kopien der Datenbank als vollständigen oder Snapshot Clone zur Verfügung zu stellen.

Veranstaltungen

Themen

Migration, Upgrade, Patching, Administration, Verwaltung, Installation, Container, Backup und Recovery, Cloning, Pluggable Database

Optionen

Personal Edition, Standard Edition Two, Enterprise Edition, Partitioning, Advanced Compression, Multitenant Database, Single Tenant Database, RMAN

Produkte

Oracle 10g, Oracle 11g, Oracle 12c


DOAG Themenverantwortliche/r

Johannes Ahrends Themenverantwortung Datenbankadministration, Themenverantwortung Standard Edition, Mitglied Delegiertenversammlung Datenbank Zum Profil
Matthias Mann Stellv. Themenverantwortung Datenbankadministration, Leitung Competence Center Security, Mitglied Delegiertenversammlung Korp. Mitglieder K500+ Zum Profil

06 Jun

Oracle-Datenbank: Was bringt die neue Release-Strategie mit sich?

Die Version 12.2.0.2 der Oracle-Datenbank wird es nicht geben – zumindest nicht unter diesem Namen. Das erklärte Oracles Executive Vice President for...

31 May

Downtime und Upgrade-Risiken reduzieren mit „Rolling Upgrade“

Steht das Upgrade einer Datenbank an, sind häufig längere Ausfallzeiten und weitere Risiken die Folge. Robert Bialek, Principal Consultant und Trainer...

30 May

Oracle Datenbank: Wechsel zu einem jährlichen Release-Zyklus

Oracle führt einen neuen Release-Zyklus für seine Datenbank ein. Das hat Andy Mendelsohn, Executive Vice President für Datenbankserver-Technologien,...