Zum Inhalt springen

ADF

Themenbeschreibung

Das Oracle Application Development Framework (ADF) ist die Technologie um prozesszentrierte, skalierbare Java Enterprise Applikationen zu erstellen. Aufgrund des visuell deklarativen Entwicklungsansatzes (4GL) können Anfänger wie Fortgeschrittene schnell und effizient zu überzeugenden Ergebnissen kommen. Als Java EE basiertes End-To-End Framework beinhaltet ADF sämtliche Bestandteile um leistungsstarke Enterprise Applikationen zu erstellen. Der Einsatz weiterer Technologien oder Tools ist nicht notwendig. Bei Bedarf kann jedoch aufgrund des Java EE Standards auf eine Vielzahl weiterer Bibliotheken zurückgegriffen werden.

Die grundlegende Architektur des Frameworks ist das Model-View-Controller Pattern. Durch die strikte Trennung zwischen Datenhaltung und Oberfläche bietet ADF eine Vielfalt an Integrationsmöglichkeiten. Dabei können Web Services als auch Datenbanken auf einfache Weise zur Datenhaltung angebunden werden. Die so angebundenen Persistenzschichten können mit wenig Aufwand als REST-Services exponiert werden. Als Front-End können somit auch Oracle Mobile Applikation Framework (MAF) Apps oder Javascript basierte Clients wie Oracle JET eingesetzt werden. Für die Entwicklung erstklassiger Web Oberflächen bieten die ADF Faces eine große Zahl visuell ansprechender Komponenten und Vorlagen. Das konsistente Zusammenspiel der ADF Komponenten und die Integration mit anderen Oracle Produkten wie der BI Suite oder dem Oracle Cloud Portfolio machen ADF zu einem leistungsstarken Werkzeug für die langfristige Entwicklung Ihrer Unternehmensapplikationen.

Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen in Planung.

Optionen

Enterprise Application, Mobile, Unternehmensapplikation, Integration, REST, Java, Java EE, MVC

Produkte

ADF 11g, ADF 12c, JDeveloper, BC4J, Business Components, BC, JEE, JSF, ADF Faces, MAF, JET 

DOAG Themenverantwortliche/r

Paul-Enno Schulte Themenverantwortung ADF Zum Profil

07 Sep

DOAG 2017 Konferenz und Ausstellung: Vorträge des Streams „Strategie und Business Practices“

Die anstehende DOAG 2017 Konferenz + Ausstellung vom 21. bis 24. November in Nürnberg feiert dieses Jahr ihr 30. Jubiläum. Noch ein Grund, die...

05 Sep

Enterprise-Anwendungen mit Oracle JET entwickeln

Mit Oracle JET – dem JavaScript Extension Toolkit – bietet Oracle ein Toolkit zur Erstellung client-seitiger Webanwendungen. Obwohl es bereits viele...

14 Jun

Aufgezeichnet: Bartosz Ostrowski über den Einsatz von Plugins in APEX

Die Architektur von Oracle Application Express (APEX) kann über Plugins erweitert werden. Kreative Entwickler zeigen immer wieder, dass APEX nicht nur...