Zum Inhalt springen

Forms

Was ist Forms?

Oracle Forms ist eine bewährte Technologie für datenbank-orientierte Dialog-Anwendungen. Darüber hinaus bildet sie die technologische Basis der Oracle E-Business Suite (EBS). Die Erstellung von Berichten und Dokumenten aus Forms-Anwendungen wird zumeist durch Oracle Reports realisiert.

Sowohl Oracle Forms als auch Reports verfolgen einen deklarativen Entwicklungsansatz (4GL). Implementierungen erfolgen in der Sprache PL/SQL. So können in der Datenbank und den Anwendungen gleiche oder ähnliche Programmkonstrukte verwendet werden. Für Erweiterungen, die über die Standardfunktionalität hinausgehen, wird Java genutzt. 

Moderne Forms-Anwendungen werden als Web-Applikationen über den Oracle WebLogic Server bereitgestellt. Mit dem aktuellen Release 12c von Oracle Forms können die Anwendungen optional auch unabhängig vom Browser bereitgestellt werden.

28 Feb

Der DOAG Forms Day 2018: Ausgebucht, praxisnah, mit einer Prise Humor

Nach der positiven Resonanz im Vorjahr hatte die DOAG auch am 21. Februar 2018 wieder zum Austausch von Erfahrungen im Umgang mit Oracle Forms nach...

12 Feb

Ein agiler Entwicklungsprozess mit Oracle Forms – geht das?

Wie kann man den Entwicklungsprozess mit Forms modern gestalten? Adam Lukaszewski, PL/SQL- und Forms-Entwickler, berichtet im Interview mit Jürgen...

22 Jan

BI Publisher nun auch in OFR-Lizenz – Wie werden Unternehmen reagieren?

Was lange währt, wird endlich gut: Die Oracle Forms and Reports (OFR)-Lizenz umfasst seit Januar 2018 auch die Nutzung des Oracle Business...

Up to date bleiben?

Abonnieren Sie Forms als Ihr Interessengebiet und bleiben Sie über kommende Aktivitäten der DOAG stets informiert. 

Veranstaltungen

Themen

Development Tools/Entwicklungs-Werkzeuge, 4GL, PL/SQL, Dialog-Masken, Menü, Reporting

Produkte

Oracle Forms 12c, Oracle Reports 12c






DOAG Themenverantwortliche/r

Jürgen Menge Themenverantwortung Forms, Mitglied Delegiertenversammlung Development, DOAG Botschafter 2016 Technologie Zum Profil