Zum Inhalt springen

PL/SQL

Themenbeschreibung

Der Themenbereich PL/SQL beschäftigt sich mit dem Einsatz der Abfragesprache SQL und der Datenbankprogrammierungssprache PL/SQL. Typische Einsatzgebiete sind Entwurf und Implementierung von datenintensiven Anwendungen, die auf der Oracle-Datenbank basieren. Häufig wird in solchen Fällen für die Daten-Zugriffe eine API implementiert. Dazu gehören grundsätzliche Überlegungen zu der Architektur der Anwendung, wie auch entsprechende Datenmodellierung. Da heutzutage große Datenmengen immer häufiger anfallen, sollten Performance-Tuning Aspekte von Anfang an bedacht werden. Zunehmend wichtiger sind auch neue Datenformate wie XML oder JASON. Ein weiterer Trend sind Schnittstellen zu anderen Datenhaltungssystemen wie z.B. Big Data Systeme.

Populär sind auch Dritthersteller-Produkte wie z.B. TOAD oder SQL Navigator.

Traditionell sind SQL und PL/SQL stark im Bereich der Oracle Development Tools vertreten. Beispiele hierfür sind heute Apex, früher Oracle Forms und Reports. Diese Bereiche werden von anderen Communities betreut.
  

Veranstaltungen

Themen

SQL, PL/SQL, Oracle-Datenbank, Datenbankprogrammierung, Datenmodellierung, Architektur, OLTP, DWH, API, Parallelität, Performance-Tuning, Execution-Plan, Transaktionen, Lese-Konsistenz, referentielle Integrität, Stored Procedures, Packages, Tabellen, Views, Trigger, Collections, Cursoren, Objekt-Typen, XML, JASON, Source Code Control, CI, Schnittstellen, Big Data, Analytical Functions

Optionen

Data Modeler

Produkte

Oracle Database, SQL-Developer, SQLcl, SQL*Plus

DOAG Themenverantwortliche/r

Christian Schwitalla Stellv. Leiter Development Community, Themenverantwortlicher PL/SQL Zum Profil

18 Nov

Carsten Czarski ist DOAG-Botschafter 2015

Der begehrte Preis „DOAG-Botschafter“ geht in diesem Jahr an Carsten Czarski, Senior Leitender Systemberater bei Oracle. Czarski hat sich bei der DOAG...

29 Sep

Mit Argumenten gegen PL/SQL-Mythen kämpfen

Wenn sich die PL/SQL-Community auf der DOAG Konferenz + Ausstellung trifft, dann geht es ans Eingemachte. In einer öffentlichen Sitzung der...