Zum Inhalt springen

Java

  • Von: Lisa Damerow
  • ijug DOAG.tv Javaland JavaLand.tv Java
  • 10.02.2020

„Ein großes Problem bei Open Source ist fehlende oder schlechte Dokumentation“

Ralf D. Müller verrät im JavaLand.tv-Interview, was sich hinter Docs as Code verbirgt.

Die Besonderheit des „Docs as Code“-Ansatzes ist, dass Dokumentationen wie Code geschrieben und verwaltet werden. Das bedeutet auch, dass die Dokumentation getestet werden kann. Ralf D. Müller, DB Systel, verrät im JavaLand.tv-Interview mit Andreas Grohmann, JUG Thüringen, was sich hinter Docs as Code verbirgt und welche Vorteile es mit sich bringt. Er geht näher auf unterschiedliche Möglichkeiten für die Dokumentation ein.

Weiterführende Informationen: