Computerwoche DOAG
 
Alle Schlagzeilen News als RSS Abonnieren/Abbstellen
DOAG online DOAG-Events MyDOAG DOAG.tv Ihre Vorteile Premium-Card
###anrede###,  

Neues von der DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V.
 

Titel
Datenschutz
EU-DSGVO trotz "existenzbedrohender Strafen" unterschätzt?
Wie ernst nehmen Unternehmen die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)? Das Beratungshaus Carmao hat dazu mehr als 300 Vorstände und Geschäftsführer befragt. Über das Ergebnis berichtete die IT-Zeitschrift Computerwoche am 30. Mai. Demnach würden 57 Prozent der Befragten bis frühestens Ende 2018 die nötigen Maßnahmen umgesetzt haben. Dabei tritt die EU-DSGVO am 25. Mai 2018 in Kraft. ...mehr »
Titel
Digitalisierung
Wider die digitale Schizophrenie
Wie gelingt der Sprung in die Digitalisierung? Jan Fleck, Senior Innovation Strategist von Future Candy, erklärt im Interview, woran es gerade deutschen Unternehmen oft mangelt und wie man sich die Digitalisierung stattdessen zu Nutze machen kann. Der Keynote-Speaker der DOAG 2017 Logistik + IT spricht außerdem über die Auswirkung neuer Technologien auf die Logistik-Branche. ...mehr »
Titel
Oracle-Datenbank
Wechsel zu einem jährlichen Release-Zyklus
Oracle führt einen neuen Release-Zyklus für seine Datenbank ein. Das hat Andy Mendelsohn, Executive Vice President für Datenbankserver-Technologien, auf der DOAG 2017 Datenbank angekündigt. Zukünftig bringt das Software-Unternehmen jährlich ein neues „Feature Release“ heraus. ...mehr »
Titel
Oracle-Datenbank
Was bringt die neue Release-Strategie mit sich?
Die Version 12.2.0.2 der Oracle-Datenbank wird es nicht geben – zumindest nicht unter diesem Namen. Das erklärte Oracles Executive Vice President for Database Server Technologies Andy Mendelsohn auf der DOAG 2017 Datenbank in Düsseldorf. Stattdessen wird das Software-Unternehmen ab sofort jedes Jahr eine neue Version freigeben, welche die entsprechende Jahreszahl als Release-Nummer tragen wird. Wie die Versionen dann benannt werden, ist noch nicht bekannt. ...mehr »
Werbung

Trivadis Performance Days 2017
Das Event mit internationalen Oracle Datenbank-Spezialisten.

Treffen Sie vom 13. bis 14. September die herausragenden Oracle Datenbank-Spezialisten und profitieren Sie vom Know-how-Transfer. Erfahren Sie anhand praxisnaher Vorträge, wie Sie mehr Performance und mehr Effizienz erreichen. Die Top-Veranstaltung in Zürich oder im Virtual Classroom. Jetzt anmelden >>

Titel
Veranstaltungen
DOAG 2017 Datenbank – Wie sieht die Zukunft des DBA aus?
In Düsseldorf trafen sich am 30. und 31. Mai 2017 über 200 Datenbankadministratoren während der DOAG 2017 Datenbank. In über 50 Vorträgen und Workshops galt es, zahlreiche Tipps und Tricks mitzunehmen und sich mit aktuellen Themen und Neuigkeiten zur Oracle-Datenbank zu beschäftigen. ...mehr »
Titel
Datenbank
Downtime und Upgrade-Risiken reduzieren mit „Rolling Upgrade“
Steht das Upgrade einer Datenbank an, sind häufig längere Ausfallzeiten und weitere Risiken die Folge. Robert Bialek, Principal Consultant und Trainer bei Trivadis und seit 15 Jahren im Oracle-Datenbank-Umfeld tätig, erklärt im Interview, wie man über ein Rolling Upgrade mit „Transient Logical Standby Datenbanken“ die Downtime erheblich reduzieren kann.  ...mehr »
Titel
Oracle & SAP
Was bringt das Oracle 12c In-Memory Toolkit für SAP?
Viele SAP-Anwender haben ältere Releases im Einsatz, die die neuen Implementierungen wie die sogenannten „Flat Cubes“ bisher nicht anwenden konnten. Jürgen Müller, Director Real World Performance bei Oracle, erläutert im Interview mit Jörg Hildebrandt, DOAG-Themenverantwortlicher Oracle für SAP, wie das Oracle In-Memory Toolkit hier Abhilfe schaffen kann, und erklärt dessen Funktionsweise. ...mehr »
Titel
APEX
Aufgezeichnet: Joel Kallman über die Zukunft von APEX
Agile, Low Code und Cloud sind einige der Begriffe, die seit Jahren ein Spiegelbild der Entwicklung von Oracle Application Express (APEX) sind. In seiner Präsentation auf der APEX Connect 2017 gibt Joel Kallman, Director of Software Development bei Oracle, einen Einblick aus erster Hand, wie diese Themen APEX geprägt haben und blickt auf die zukünftigen Pläne und Funktionen. ...mehr »

Meldungen der COMPUTERWOCHE

Der CIO braucht KPI für den digitalen Umbau
Digitale Transformation
Der CIO braucht KPI für den digitalen Umbau
Viele Unternehmen können ihre Fortschritte in Sachen digitale Transformation weder messen noch quantifizieren. Der CIO ist gefordert, Erfolgskriterien zu entwickeln und den digitalen Wandel voranzutreiben. ...mehr »
Was Unternehmen über Chatbots wissen müssen
Chatbot FAQ
Was Unternehmen über Chatbots wissen müssen
Lesen Sie, wie Chatbots funktionieren und welche Möglichkeiten diese im Unternehmenseinsatz bieten. ...mehr »
Collaboration Tools immer noch kaum verbreitet
Innovation und Unternehmenskultur
Collaboration Tools immer noch kaum verbreitet
Je stärker Mitarbeiter Collaboration Tools nutzen, desto innovativer wird ein Unternehmen. Allerdings setzen sie die Tools nur sparsam ein, wie der Berater Campana & Schott sowie die TU Darmstadt in einer Studie feststellen. ...mehr »