Computerwoche DOAG
 
Alle Schlagzeilen News als RSS Abonnieren/Abbstellen
DOAG online DOAG-Events MyDOAG DOAG.tv Ihre Vorteile Premium-Card
###anrede###  

Anzeige

Neues von der DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V.

Titel
DOAG 2014 Support Umfrage
Fast jeder Zweite ist mit Oracle-Support unzufrieden
Auf ihrer Jahreskonferenz in Nürnberg stellte die DOAG die Ergebnisse ihrer aktuellen Umfrage zur Qualität des Oracle-Supports vor. Fast jeder zweite Befragte ist demzufolge mit Qualität, Reaktionszeit und Prozessen unzufrieden. Eine neue Brisanz erhält das Thema aufgrund der von Oracle unbestätigten Informationen über eine mögliche Verlagerung des Oracle Supports nach Rumänien. Kundennähe und Servicequalität stehen auf dem Spiel. ...mehr »
Titel
Neuerungen für Java
Java 9 mit neuen JEPs
Im Sommer waren die ersten JDK Enhancement Proposals (JEPs) bekannt geworden. Inzwischen hat Oracle auf der OpenJDK-Website weitere Neuerungen angekündigt. Nach wie vor bleibt das große Thema die Modularisierung, die in das Projekt Jigsaw einfließt. Die neuen JEPs betreffen andere Bereiche. ...mehr »
Titel
Frauen in der IT
MINT-Studiengänge sind bei Frauen immer beliebter
Seit 2008 ist die Zahl der MINT-Studienanfängerinnen insgesamt um gut 70 Prozent gestiegen. Das belegen aktuelle Daten des Statistischen Bundesamtes und Berechnungen der Geschäftsstelle Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen „Komm, mach MINT.“...mehr »
Werbung


Oracle verwendet neue Lizenzregeln unter VMware vSphere ab Version 5.1 – Hohe, unkalkulierbare Lizenzkosten drohen!
Mit dem Oracle Health Check verschaffen Sie sich einen Überblick, um Ihre drohenden Lizenzrisiken kalkulieren zu können. Auch wenn sich die Lizenzbestimmungen von Oracle nicht geändert haben, führen die neuen Regelungen bei Kunden zu einer hohen Verunsicherung.

Nutzen Sie unsere kostenfreie Hotline zur VMware-Lizenzfalle und sprechen Sie mit einem unserer Berater:
040 - 22 86 82 8-0

Laden Sie hier das Factsheet zu unserem Oracle Health Check herunter: www.prolicense.de/health-check
Titel
Engineered Systems
Oracle Zero Data Loss Recovery Appliance
Das neueste Mitglied in der Reihe der Engineered Systems, die Zero Data Loss Recovery Appliance (ZDLRA), ist seit dem 1. Oktober 2014 auf dem Markt. Der Vorteil der neuen Backup-Maschine: Die Datensicherung erfolgt in Real-Time als „Virtual Full Backup“. ...mehr »
Titel
Oracle Database
Standard Edition versus Enterprise Edition
Projekte wollen gut geplant, möglichst reibungslos ausgeführt und vor allem kostengünstig umgesetzt sein. Um selbst bei knapp berechneten Budgets auf Oracle Database setzen zu können, rät Martin Klier seinen Kunden in manchen Fällen zum Einsatz der Standard Edition....mehr »

Meldungen der COMPUTERWOCHE

Mächtiger Konzern in der Business-IT
Die Unternehmensgeschichte von Oracle
Mächtiger Konzern in der Business-IT
Der Knaller des Jahres 2014 im Oracle-Kosmos war sicher der Rückzug des Gründers und CEOs Larry Ellison - wenn es denn überhaupt einen echten Rückzug geben wird. Wir blicken auf die imposante Geschichte von Oracle zurück. ...mehr »
Soundcloud holt sich die Fibu aus der Oracle-Cloud
Berliner Startup
Soundcloud holt sich die Fibu aus der Oracle-Cloud
Startup-Kultur meets "Old IT Economy": Soundcloud aus Berlin wird sein Finanzwesen künftig mit der Oracle Financials Cloud organisieren und analysieren. ...mehr »
Oracle setzt angeblich 150 Münchner Support-Mitarbeiter vor die Tür
Abbau von 450 Stellen in Europa
Oracle setzt angeblich 150 Münchner Support-Mitarbeiter vor die Tür
Angeblich will Datenbank-Gigant Oracle alle seine kleineren europäischen User-Support-Zentren schließen und die Aufgaben unter anderem nach Rumänien verlagern. Am deutschen Standort München sollen mehr als 150 Jobs betroffen sein. ...mehr »
Oracle verärgert mit VMware-Lizenzierung
DOAG-Jahrestagung
Oracle verärgert mit VMware-Lizenzierung
Die intransparente Lizenzierung von Oracle-Produkten verärgert deutsche Anwender. Der jüngste Aufreger betrifft Ausweitung der anfallenden Kosten in VMWare-Umgebungen. ...mehr »