Computerwoche DOAG
 
Alle Schlagzeilen News als RSS Abonnieren/Abbestellen
DOAG online DOAG-Events MyDOAG DOAG.tv Ihre Vorteile Premium-Card
###anrede###  

Neues von der DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V.

Titel
DOAG Jahreskonferenz
DOAG 2015 Konferenz + Ausstellung verspricht rundes Vortragsprogramm
Die 28. Ausgabe der DOAG Konferenz + Ausstellung präsentiert vom 17. bis 20. November 2015 in Nürnberg ein breitgefächertes Konferenzprogramm zu den neuesten Trends im Oracle-Umfeld. Das Programm ist ab sofort online einsehbar. In rund 450 Fachvorträgen geben renommierte Referenten und internationale Top-Speaker ihre Best Practices an die Konferenzteilnehmer weiter. Der anschließende Schulungstag am 20. November rundet die Veranstaltung ab. ...mehr »
Titel
DOAG Cloning Day 2015
Datenbank-Cloning leicht gemacht
Rapid Development und umfangreiche Testzyklen setzen voraus, dass Datenbank-Kopien schnell zur Verfügung stehen. Cloning und Copy On Write (C.O.W.) sind dafür hilfreiche Verfahren, die während des DOAG Cloning Day am 21. September 2015 in Leipzig ausgiebig erlernt werden können. DOAG Online hat Johannes Ahrends, DOAG Themenverantwortlicher Datenbankadministration, im Vorfeld befragt. ...mehr »
Werbung


Oracle möchte Sie auditieren?

Wenn die Ankündigung für ein Oracle Audit ins Haus flattert, bricht oft Panik aus: Was ist jetzt zu tun? Um eine derartige Paniksituation zu vermeiden, sollten Sie ein schlagkräftiges Software Audit Response-Team (SAR-Team) aufstellen. Hier finden Sie ein kostenfreies Whitepaper dazu:

Deutschland: +49 40 22 868 280                  Schweiz: +41 56 470 5754
Titel
DOAG.tv
Hauptspeicherdatenbanken – Daten in Echtzeit bearbeiten
Mit ihrer Einführung in den Markt ist die In-Memory-Datenbank zu einem Hype-Thema geworden. Und doch hat es fast 20 Jahre gedauert, bis sie marktfähig geworden ist. Warum es so lange gedauert hat, bis die Technologie ausgereift war, erklärt Prof. Dr. Gunter Saake. Der Dekan der Fakultät für Informatik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gibt außerdem Einblicke in seine Arbeit in der Database Research Group. ...Video anschauen »
Titel
DOAG OpenStack Day 2015
OpenStack – Das Trend-Thema unter der Lupe
Wer eine private Cloud in seinem Unternehmen aufbauen will, kommt an der Open-Source-Architektur OpenStack kaum noch vorbei. Am 24. September findet deshalb der DOAG OpenStack Day 2015 statt. DOAG Online hat bei Heiko Stein, dem DOAG Themenverantwortlichen für Virtualisierung sowie Hardware & Betriebssysteme, nachgefragt, was die Teilnehmer erwartet. ...mehr »
Titel
Java
Duke's Choice Award 2015: Nominierungsphase hat begonnen
Noch rund zwei Wochen lang können wieder Kandidaten für den begehrten Duke’s Choice Award ins Rennen geschickt werden. Gesucht sind innovative Projekte, die Java-basierte Technologien nutzen. Die Einreichungen der Gewinner im letzten Jahr reichten von Open-Source-Projekten über ein Test-System zur Unfallvermeidung bis hin zu einer Heimautomatisierungs- und IoT-Plattform. ...mehr »

Meldungen der COMPUTERWOCHE

Zukunftsfähig mit mehr IT Know-how
Internetunternehmen versus Corporate IT
Zukunftsfähig mit mehr IT Know-how
Der erbitterte Wettbewerb von Großunternehmen gegen Internetunternehmen wird durch den intelligenten Umgang mit IT-Plattformen entschieden. Dieser Beitrag ist ein Plädoyer für mehr IT-Know-how in Großunternehmen. ...mehr »
Mobile ERP: Das bieten die Hersteller
ERP-Funktionen für Tablets und Smartphones
Mobile ERP: Das bieten die Hersteller
Mobile ERP-Funktionen gewinnen zunehmend an Relevanz. Daher investieren viele Hersteller derzeit massiv in mobile Komponenten oder Apps für Smartphones und Tablets. Wie das Angebot der führenden ERP-Anbieter für mobile Anwender derzeit aussieht und welche Strategie dahinter steckt, lesen Sie hier.  ...mehr »
Automatisieren und Innovieren
Das Mantra indischer Dienstleister
Automatisieren und Innovieren
Jahrelang hatten indische IT-Dienstleister gegenüber ihren amerikanischen und europäischen Wettbewerbern einen handfesten Kostenvorteil. Doch der Vorsprung ist kleiner geworden, zumal auch die westlichen IT-Konzerne auf indisches Personal zurückgreifen und immer mehr Prozesse im Backoffice automatisieren. Der Wettbewerb entscheidet sich künftig dort, wo Kunden bei der digitalen Transformation unterstützt werden wollen. ...mehr »