Computerwoche DOAG
 
Alle Schlagzeilen News als RSS Abonnieren/Abbstellen
DOAG online DOAG-Events MyDOAG DOAG.tv Ihre Vorteile Premium-Card
###anrede###  

Anzeige

Neues von der DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V.

Titel
Oracle Database 11gR2
Oracle verlängert kostenfreien „Extended Support“ bis Mai 2017
Wie Oracle in den „Software Technical Support Policies“ jetzt bekannt gab, verzichtet das Unternehmen bis Mai 2017 auf die „Extended Support“-Gebühren für die Oracle-Datenbank 11gR2. Ursprünglich sollte der kostenfreie „Extended Support“ für diese Datenbank-Version bereits Ende Januar 2016 auslaufen. ...mehr »
Titel
Oracle Critical Patch Update
Oktober 2015: Der Konzern schließt 153 Schwachstellen in Oracle-Produkten
Mit der Veröffentlichung des vierteljährlichen Critical Patch Updates (CPU) wird Oracle morgen voraussichtlich insgesamt 153 Sicherheitsupdates für hunderte von Oracle-Produkten zum Download bereitstellen. ...mehr »
Werbung


Java ist effizienter als Oracle Forms – Das geht?

Mit dem Java Entwicklungswerkzeug VisionX können Desktop, Web und mobile Java Enterprise Applikationen effizienter als mit Oracle Forms umgesetzt werden. Es stehen Ihnen dabei Forms-typische Funktionalitäten, wie auch alle Möglichkeiten von Java zur Verfügung. Eine teilautomatisierte Migration, die wirklich Zeit spart, inklusive. Neugierig?
visionx.sibvisions.com
oder kontaktieren Sie uns für einen Gratis-Workshop vor Ort
+43 1 9346009 616
Titel
MySQL
Oracle kündigt MySQL 5.7 an
Die Open-Source-Datenbank MySQL wird ab dem 26. Oktober in der Version 5.7 zum Download zur Verfügung stehen. Nach über zwei Jahren verlässt MySQL 5.7 somit die Testphase und ersetzt das alte MySQL 5.6. Zu den Neuheiten zählen eine umfassende JSON-Unterstützung und der MySQL Router. ...mehr »
Titel
APEX Connect 2015
Der Entwicklungsprozess von Oracle Application Express
Ein Großteil der Produktentwicklung von Oracle Application Express (APEX) findet in APEX selbst statt. Doch welche anderen Werkzeuge und Prozesse kommen noch zum Einsatz und wie sieht der Entwicklungsprozess konkret aus? Auf der APEX Connect 2015 lieferte Marc Sewtz einen spannenden Einblick in die Prozesse bei Oracle. Sehen Sie den Vortrag in voller Länge. ...Video anschauen »
Werbung


Migrieren Sie Ihre erste SAP-Landschaft kostenfrei* von Oracle nach IBM-DB2 !

Laut einer aktuellen Studie der DOAG planen 35% aller Nutzer von Virtualisierungslösungen, sich von Oracle abzuwenden. Mehr als 1.000 Kunden haben sich bereits für einen Wechsel zu SAP-DB2 entschieden. IBM kann auch Ihre SAP-Landschaften zum Festpreis von Oracle nach DB2 migrieren und parallel Ihre Datenbank-Kosten um 20% oder mehr reduzieren.
Klicken Sie hier, um direkt mit uns Kontakt aufzunehmen!

* gültig für IBM-Dienstleistungsverträge zur Migration von mindestens 5 SAP-Landschaften von Oracle nach DB2
Titel
Kostenloses eBook
„Java: The Legend – Past, Present, and Future“
Java hat sich vom Außenseiter zu einer der beliebtesten Programmiersprachen entwickelt. Mit dem kostenlosen eBook „Java: The Legend – Past, Present, and Future“ setzt Ben Evans Java nun ein kleines Denkmal. ...mehr »

Meldungen der COMPUTERWOCHE

Nichts geht mehr ohne ERP
Die besten Systemhäuser – Anwendungs-Software
Nichts geht mehr ohne ERP
Für viele Unternehmen mit die wichtigste Anwendungssoftware sind ganz klar ERP-Lösungen. Ob Einführung, Erneuerung, Anpassung an spezielle Firmenanforderungen, Ausweitung und Update – die Kunden zählten bei allen Vorhaben auf die Unterstützung der Systemhäuser. ...mehr »
Deutsche Unternehmen sind startklar für die Cloud
Cloud-Readiness-Studie 2015
Deutsche Unternehmen sind startklar für die Cloud
Grundsätzlich sind deutsche Unternehmen gut vorbereitet für den Einsatz von CloudServices. Das hat die Studie "Cloud Readiness 2015" von COMPUTERWOCHE, CIO und TecChannel ergeben. Die Befragung von fast 700 Entscheidern hat aber auch gezeigt, dass es an einigen Stellen noch Defizite gibt. ...mehr »
Der Big-Data-Markt ist reif - doch die Anwender wollen nicht ernten
Big Data Vendor Benchmark der Experton Group
Der Big-Data-Markt ist reif – doch die Anwender wollen nicht ernten
Zögerliche Investitionen und mangelnde Experimentierfreude hemmen die Entwicklung datengetriebener Geschäftsmodelle. Dabei hätten die Anbieter durchaus die passenden Big-Data-Lösungen im Angebot, so das Ergebnis des Big Data Vendor Benchmark 2016 der Experton Group.  ...mehr »