Zum Inhalt springen

Absage CloudLand 2020

Liebe Besucherinnen und Besucher des CloudLand Pre-Events, 

uns haben in den vergangenen Wochen einige Anfragen zur Rückabwicklung des CloudLand Pre-Events erreicht. Vielen Dank an der Stelle für Ihre Geduld! 

Sie hatten sich dieses Jahr für einen Besuch des CloudLand Pre-Events entschieden. Herzlichen Dank dafür! 

Wie Sie wissen, musste die Veranstaltung aufgrund der Unmöglichkeit der Durchführung abgesagt werden. Dies hat uns als communitygetriebene Organisation und Veranstalter besonders hart getroffen und in eine schwierige Situation gebracht: 

Für die Konferenz haben wir bereits im Vorfeld unsere Dienstleister vorausbezahlt, wie dies in der Veranstaltungsbranche bei Locations, Hotels, Caterern und anderen die Regel ist. In der Zwischenzeit konnten wir größtenteils Lösungen mit unseren Dienstleistern finden, dennoch gestaltet sich die Lage weiterhin sehr komplex und heikel. 

Daher haben wir ein großes Paket geschnürt und denken auch auf unkonventionelle Weise. Da kommen Sie ins Spiel: 

Werden Sie CloudLand Hero 

Weil wir vom Zusammenhalt innerhalb der DOAG voll und ganz überzeugt sind, hoffen wir auf Ihre Unterstützung und möchten Ihnen eine Alternative zu einer vollständigen Rückerstattung Ihres Tickets vorschlagen: Sie verzichten freiwillig auf einen Teilbetrag Ihrer Rückerstattung und investieren damit in die Zukunft der CloudLand. 

» Informationen zum Hero-Programm 

 

Start der Rückabwicklung 

Bitte füllen Sie das Formular aus und schicken es an infodoagorg, um Ihr Geld zurückzubekommen. Sie entscheiden selbst, ob Sie ein CloudlLand Hero werden oder den vollständigen Rechnungsbetrag zurückbekommen möchten. 

» Formular herunterladen 

 

CloudLand Hero auch ohne Rückabwicklung? 

Sie erwarten keine Rückerstattung der CloudLand, würden die Veranstaltung trotzdem gern unterstützen? Das geht! Tragen Sie Ihre Daten ins Hero-Formular ein. 

 

Bleiben Sie gesund!

 

Fried Saacke, Geschäftsführer

Für die Konferenzleitung