Applikationsplattform für IoT u. Social auf dem Oracle Stack

Im Zeitalter von Big Data, sozialen Medien, Internet der Dinge und Industrie 4.0 steigt die Anzahl der vernetzten und kommunizierenden Geräte rapide an. Datensicherheit sowie Nachvollziehbarkeit von Ereignissen sind bei der Flut von verschiedensten Geräten unabdingbar. Nicht mehr nur der Benutzer selbst führt heute direkt Aktionen aus. Vielmehr sind es zahlreiche Aktoren und Sensoren der smarten, neuen Welt, die im Hintergrund für immensen Informationsfluss sorgen.

Wie führt man diese Daten effizient zusammen? Wie werden brauchbare Informationen erzeugt? Und dies alles am Besten auf dem Oracle Stack und auch noch „Plug & Play“-like?

Hochskalierbare und flexible Infrastruktur

In dieser Session wird an Hand von Kundenbeispielen erläutert, wie eine innovative und offene Technologie für Aktivitäten und Aktionen auf Basis der Oracle Datenbank und Java erfolgreich eingesetzt wurde. Am Beispiel des Telematik-Umfelds eines Automobilkonzerns, der Regelwerke eines Logistikanbieters und des Social Intranets eines internationalen Konzerns werden die einzelnen Bestandteile dieser hochskalierbaren und flexiblen Plattform beleuchtet und erklärt.

Relevante Informationen bündeln und Zusammenarbeit fördern

Aufbauend auf dem Herzstück der Lösung wurde ein digitaler Kontext realisiert, der sämtliche Inhalte sowie die Kommunikation der Mitarbeiter und auch der Endgeräte an einem Ort vereint und die Zusammenarbeit erheblich verbessert.

Als Ausblick werden Erweiterungsmöglichkeiten und weitere Einsatzmöglichkeiten der eingesetzten Open Source Java API aufgezeigt.

Donnerstag, 19.11.2015
09:00 - 09:45
Krakau
Anfänger
Deutsch
Java
Demo
Closheim

Frank Closheim

inxire GmbH

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten