MySQL für Oracle DBAs

Immer häufiger kriegen Oracle DBAs auch eine MySQL Datenbank aufs Auge gedrückt. Da zwischen diesen beiden Datenbanksystemen doch einige konzeptionelle Unterschiede bestehen führt das zu Verunsicherung bei den Oracle DBAs.
Um diese Verunsicherung aus dem Weg zu räumen, zeigen wir in diesem Vortrag auf, welche MySQL Funktionen was auf Oraclisch bedeuten, bzw. was ein Oracle DBA sich darunter vorzustellen hat, falls das Äquivalent in Oracle gar nicht existiert.
Angefangen bei der Installation, über die Konfiguration, der Wahl der "richtigen" Storage Engine bis hin zu architektonischen Konzepten, die zwar ähnlich sind, aber völlig unterschiedlich heissen. Auch auf die Themen Backup/Restore und Point-in-Time-Reconvery sowie Performance Tuning werfen wir einen kurzen Blick.

Dienstag, 10.05.2016
14:00 - 14:45
Reitallee
Anfänger
Deutsch
Datenbank Betrieb
Demo
Sennhauser

Oliver Sennhauser

FromDual GmbH
MySQL-Datenbankberater bei der Firma FromDual GmbH, beschäftigt sich seit 1994 mit Datenbanken. Im Jahr 2000 wurde er Oracle-Berater bei der Firma Trivadis, anschliessend Senior Berater bei der Firma MySQL. Zur Zeit arbeitet er im Hersteller unabhängigen und neutralen MySQL-Beratungsunternehmen FromDual GmbH und ist bei den Themen MySQL Architekturen, Hochverfügbarkeit, Performance Tuning und Betrieb von MySQL, Galera Cluster für MySQL und MariaDB unterwegs...

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten