42 Fakten zu Grid Infrastructure, ASM und RAC bis 12.x

42 Fakten zu Grid Infrastructure, ASM und RAC von 10.1 bis 12.x

Das Ökosystem rund um den Oracle Real Application Cluster (RAC) bietet viel Raum für Lösungen, Konzepte und --- Fragen. Das Framework der Grid Infrastructure ist hoch flexibel, ASM bietet hervorragende Möglichkeiten zur effizienten Verwaltung der Massenspeicher, und RAC stellt im Datenbankbereich der Maßstab für skalierte Leistung dar. Und doch möchte jeder dieser Bausteine für sich verstanden werden, und revanchiert sich bei nicht genügend durchdachter Handhabung mit höchst "interessanten" Seiteneffekten.

In mehr als 12 Jahren RAC Praxis haben sich beim Autor eine ganze Liste von Fakten, Best Practices, Anekdoten und Brandblasen zu diesem Themenkreis angesammelt. Die 42 besten daraus werden hier als Leitfaden zur Fehlervermeidung oder auch Selbst-mal-falsch-machen aufbereitet und angeboten.

Der Vortrag zeigt im Telegrammstil den Wandel einer Technologie vom Anhängsel der Datenbank bis hin zum eigenständigen Produkt, und geht neben der Technik auch auf Lizenzfragen und organisatorische Besonderheiten ein.

Mittwoch, 11.05.2016
15:00 - 15:45
Hofgarten 1+2
Fortgeschrittene
Deutsch
Hochverfügbarkeit
Klier

Martin Klier

Performing Databases GmbH
Oracle ACE
Mit dem Hintergrund eines langjährigen Linux- und Infrastruktur-Administrators arbeite ich seit 2002 spezialisiert als Oracle-Datenbankexperte. Meine Fachgebiete liegen in der Systemplanung und Lizenzierung, Hochverfügbarkeit mit RAC und Dataguard, aktive und reaktive Performanceanalyse bzw. -optimierung, sowie Datenbankmigration und Versionsupgrade. Heute bin ich als Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter mit der Performing Databases GmbH als Anbieter von Dienstleistungen für Datenbanktechnik im Bereich Architektur, Performance und Hochverfügbarkeit tätig. Die Oracle Datenbank fasziniert mich durch den technischen Ansatz, die Vielfalt und die Möglichkeiten die sich im täglichen Einsatz für große und kleine Systeme bieten. Nicht zuletzt hat es mir die Oracle Community angetan, und bin daher stolz auf die Auszeichnung als Oracle ACE (Database Management & Performance). Die DOAG durfte ich über die Jahreskonferenz kennen- und als unabhängige Plattform für den Informationsaustausch schätzen lernen, und bin seit 2002 als Repräsentant für meinen jeweiligen Arbeitgeber Mitglied. Außerdem bringe ich fachliche Mitarbeit in der Database Community ein, u.a. als Themenverantwortlicher für Hochverfügbarkeit, als Angehöriger der Delegiertenversammlung und als Referent auf nationalen und internationalen Konferenzen. Als Repräsentant der DOAG Regionalgruppe Nürnberg liegt mein Interesse in der weiteren erfolgreichen Entwicklung dieser Regio und dem damit verbundenen, direkten fachlichen Austausch zwischen Fachkräften. Ein weiteres, persönliches Anliegen ist mir die Nachwuchsförderung bei Auszubildenden und Studenten. Mit meiner Familie lebe ich in der weiteren Umgebung von Weiden/Oberpfalz im nördlichen Bayern, etwa 100km östlich von Nürnberg.

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten