Oracle Forms auf Tablets - Vision oder Realität ?

Kunden, die Forms-Anwendungen einsetzen, müssen sich oft den Vorwurf gefallen lassen, eine veraltete Technologie einzusetzen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Forms-Anwendern der Weg zu neuen Technologien, wie z.B. mobilen Anwendungen komplett verschlossen ist.
Durch gezielte Modernisierungsschritte können Anwendungsteile so auf mobilen Endgeräten (Smartphone, Tablets) bereitgestellt werden, dass der Benutzer mit einer attraktiven Oberfläche arbeitet, die die existierende Geschäftslogik der Forms-Anwendung nutzt.
Der Vortrag stellt die Architektur sowie die Schritte einer Modernisierungslösung vor, in der der Oracle Mobile Cloud Service (OMCS) die Verbindung zwischen Forms-Anwendung und mobiler App herstellt. An Hand eines Beispiels wird gezeigt, wie eine bestehende Forms-Anwendung ohne Anpassungen über ein Web Service API (REST) mit einer mobilen App kommuniziert.

Dienstag, 15.11.2016
17:00 - 17:45
Hongkong
Fortgeschrittene
Deutsch
Development
Demo
Menge

Jürgen Menge

Der IT Macher GmbH
Interesse an allen Entwicklungsthemen rund um Oracle und Java, speziell an Oracle Forms, Reports, ADF und BI Publisher.
Timmermann

Jan-Peter Timmermann

.

Weitere Vorträge von Jan-Peter Timmermann

Erfahrung nach einem Jahr Fusion Middleware 12c
Dienstag , 15.11.2016 - Kopenhagen
16:00 - 16:45
Administration Oracle Forms 12c (Timmermann)
Freitag , 18.11.2016 - Prag
09:00 - 17:00

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten