Online Operationen in Oracle 12c Release 2

Mit jedem neuen Release erweitert Oracle die Möglichkeiten, Änderungen an Objekten (z.B. Tabellen, MViews) oder der Datenbank selbst, im laufendem Betrieb vornehmen zu können, ohne das Benutzer in ihrer Arbeit durch exklusive Locks oder die fehlende Verfügbarkeit von Objekten beeinträchtigt werden.

Oracle 12c Release 2 macht hier keine Ausnahme. Der Vortrag stellt die Neuigkeiten rund um dieses Thema im Detail vor. Dazu zählen die folgenden Features bzw. Feature Verbesserungen:

- Online SPLIT Partition / Subpartition
- Online Table Move
- Online Konvertierung einer nicht-partitionierten Tabelle in eine partitionierte Tabelle
- Verbesserungen im Bereich Online Redefinition (DBMS_REDEFINITION)

Einige der neuen Features werden in Form einer Live-Demo vorgestellt. Um das Thema abzurunden werden einzelne Features, die bereits mit Oracle 12c Release 1 eingeführt wurden, ebenfalls Bestandteil der Präsentation sein.

Dienstag, 30.05.2017
15:15 - 16:00
Düsseldorf 2+3
Fortgeschrittene
Deutsch
Oracle Database 12.2
Demo
Gohmann

Christian Gohmann

Trivadis GmbH
Christian Gohmann ist Senior Consultant und Trainer bei der Trivadis GmbH in Düsseldorf. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Oracle und den Themengebieten Architektur, Implementation und Migration - spezialisiert auf Hochverfügbarkeitslösungen, wie zum Beispiel Oracle Real Application Cluster oder Data Guard. Erste Berührung mit Oracle machte Christian Gohmann im Jahr 2006. Seit 2009 ist er als Oracle Consultant hauptsächlich im deutschsprachigen Raum für seine Kunden unterwegs. Neben seinen Consulting Tätigkeiten ist Christian Gohmann Hauptverantwortlicher Entwickler des von Trivadis vertriebenen Produkts TVD-Backup, das sich verantwortlich für das intelligente Backup und Recovery von Oracle Datenbanken zeigt. Einen Teil seiner Erfahrungen mit Oracle schreibt Christian Gohmann in seinem Blog, der unter der Adresse http://www.christian-gohmann.de erreichbar ist, nieder.

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten