Oracle Infrastruktur up and runing mit Vagrant und Ansible

Mit den Open Source Tools Vagrant und Ansible ist es möglich, komplette Test Infrastrukturen aufzubauen.
Für Oracle Installationen wird dies noch wenig genutzt.
In dieser Session zeige ich ein Beispiel, wie der Aufbau von virtuellen Servern mit CentOS 7.2 und Oracle 12c Datenbanken mit Vagrant und Ansible geschieht.
Die virtuellen Server werden mit Vagrant bereitgestellt.
Der Setup der Server und die Datenbank Installation wird in einem Ansible Playbook beschrieben und von Ansible auf den Zielrechnern ausgeführt.
Der komplette Setup der virtuellen Server inklusive Konfiguration und Installation der Datenbanken kann mit einem Kommando "vagrant up" gestartet werden.
Ansible benötigt keine Agents auf den Zielrechnern und die leicht verständlichen Playbooks, machen den Einstieg in Ansible leicht.

Dienstag, 30.05.2017
15:15 - 16:00
Düsseldorf 1
Einsteiger
Deutsch
Datenbank Betrieb
Demo
Karfich

Natascha Karfich

dbi services

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten