Streamline Development im Oracle Umfeld

Aufbau und Bereitstellung von Entwicklungsumgebung sollte schnell, automatisiert und für alle Entwickler gleich funktionieren. Insbesondere darf die Anlaufzeit für Entwickler im Projekt bis zur tatsächlichen Unterstützung im Projekt nicht mehr Tage oder Woche dauern. Anhang von Beispielen und Erfahrungen werden Lösungsmöglichkeiten im Oracle-Umfeld aufgezeigt. Gezeigt werden Technologien wie Virtual Box, Vagrant, Maven, WLST ....

Dienstag, 21.11.2017
12:00 - 12:45
St. Petersburg
Fortgeschrittene
Deutsch
Development: Enterprise Architecture
Demo
Lohn

Markus Lohn

esentri AG
Oracle ACE
Markus Lohn ist zertifizierter Software-Architekt und Spezialist für SOA/Integration und verteilte Systeme. Er blickt auf eine umfangreiche und branchenübergreifende Projekterfahrung mit Java EE, Oracle Fusion Middleware und Red Hat OpenShift zurück.

Weitere Vorträge von Markus Lohn

Road to the (Oracle) Cloud
Tuesday , 21.11.2017
Kopenhagen
11:00 - 11:45
Quo Vadis Agile Software Entwicklung
Wednesday, 22.11.2017
Hongkong
15:00 - 15:45

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten