Cloud Service – Himmel und Hölle (Anwendung und Daten weg)

Die endlich OHG setzt den Oracle PaaS Service nun schon seit 2013 ein. Das sind 4 Jahre Erfahrung mit einem Cloud-Produkt.
Es geht hier schwerpunktmäßig um eine APEX Applikation aber die Erfahrung lässt sich auch auf andere Oracle Produkte übertragen.

Sie erhalten Antworten auf folgende Fragen:

Was verspreche ich mir von einer Cloud Nutzung, was ist der Mehrwert für mich? Gibt es einen Business Case?

Welche Aufgaben warten auf mich wenn ich in die Cloud migrieren möchte?

Was für Datenschutzthemen muss ich beachten?

Welche technischen Hürden sind zu überwinden?

Wie lässt sich der Service überwachen?

Wie kann ich meine Anwendungen archivieren?

Wie sieht ein mögliches Deployment-Szenario aus?

Wer migriert hier die DB (von 12.1 auf 12.2) und/oder APEX (z.B. von 5.0 auf 5.1) und wie gut läuft das?

Und zu guter Letzt ein Erfahrungsbericht darüber, was man tun muss, wenn der Hersteller aus Versehen
den gesamten Service einfach löscht und man plötzlich ohne Dienst und vor Allem ohne Daten dasteht.

Insgesamt ein Bericht aus dem echten IT-Leben mit allen Höhen und Tiefen.

Dienstag, 21.11.2017
15:00 - 15:45
Istanbul
Fortgeschrittene
Deutsch
Development: DB Development
Weber

Alexander Weber

endlich GmbH & Co. KG
Über 20 Jahre Erfahrung im Oracle Umfeld. Ich hatte verschiedene Rollen in den Projekten, s.d. ich die Siutation als Entwickler genauso am eingenen Leib gespürt habe, wie auch als Projektleiter. Mein Motto: Sometimes you win, sometimes you learn!

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten