Vom Wiegen wird die Sau nicht fett: PL/SQL-Qualitätsanalysen

Für Programmiersprachen wie Java oder C# gibt es eine Vielzahl von Qualitätsanalysen: Architektur-Konformitätsanalysen erkennen Verletzungen der Soll-Architektur im Code. Clone Detection erkennt Copy-Paste-Programmierung und damit zukünftige Wartungsprobleme. Strukturanalysen erkennen unverständliche Quelltextabschnitte. Und viele mehr. Richtig eingesetzt erkennen sie Probleme früh, wenn ihre Behebung noch kostengünstig ist.

Ich bin seit zehn Jahren in der Forschung, Entwicklung und im Praxiseinsatz solcher Analysen beschäftigt. In den letzten Jahren auch vermehrt zusammen mit Teams, die mit PL/SQL arbeiten.

Im Vortrag möchte ich einerseits verschiedene statische und dynamische Qualitätsanalysen vorstellen und dabei auf der Basis von Forschungsergebnissen sinnvolle von nutzlosen Analysen unterscheiden. Andererseits möchte ich unsere Lessons Learned aus unterschiedlichen Domänen und Teams vorstellen, die gerade bei der Einführung derartiger Analysen bei historisch gewachsener Software helfen und konkrete Tipps zum eigenen Einsatz geben.

Dienstag, 21.11.2017
17:00 - 17:45
Istanbul
Anfänger
Deutsch
Development: DB Development
Juergens

Elmar Juergens

TU München und CQSE GmbH
Dr. Elmar Juergens hat über statische Codeanalyse promoviert und für seine Doktorarbeit den Software-Engineering-Preis der Ernst Denert-Stiftung erhalten. Er ist Mitgründer der CQSE GmbH und begleitet seit acht Jahren Teams bei der Verbesserung ihrer Qualitätssicherungs- und Testprozesse. Juergens spricht regelmäßig auf Konferenzen wie dem QS-Tag, W-JAX, JAX, JavaLand, OOP, Teamconf, DWX, ICSE, CSMR, SQD oder den XP Days. Er wurde von den Teilnehmern zum besten Sprecher der Clean Code Days 2014, der Software Quality Days 2015, dem Java Forum 2015 und dem QS-Tag 2016 gewählt. Elmar Jürgens wurde 2015 zum Junior Fellow der Gesellschaft für Informatik ernannt.

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten