Datenbankzentrische Anwendungen mit Spring Boot und jOOQ

In diesem Vortrag wird eine Variante datenbankzentrischer Anwendungen mit einer modernen Architektur vorgestellt, die sowohl in einer klassischen Verteilung als auch "cloud native" genutzt werden kann und dabei eine sehr direkte Interaktion mit Datenbanken erlaubt.

jOOQ ist eine von vielen Möglichkeiten, Datenbankzugriff in Java zu realisieren, aber weder eine Objektrelationale Abbildung (ORM) noch "Plain SQL", sondern eine typsichere Umsetzung aktueller SQL Standards in Java. jOOQ "schützt" den Entwickler nicht vor SQL Code, sondern unterstützt ihn dabei, typsicher Abfragen in Java zu schreiben.

Spring Boot setzt seit 2 Jahren neue Standards im Bereich der Anwendungsentwicklung mit dem Spring Framework. Waren vor wenigen Jahren noch aufwändige XML Konfigurationen notwendig, ersetzen heute "opinionated defaults" die manuelle Konfiguration. Eine vollständige Spring Boot Anwendung passt mittlerweile in einen Tweet.

Der Autor setzt die Kombination beider Technologien erfolgreich zur Migration einer bestehenden, komplexen Oracle Forms Client Server Anwendung mit zahlreichen Tabellen und PL/SQL Stored Procedures hin zu einer modernen Architektur ein. Das Projekt profitiert sehr davon, die Datenbankstrukturen nicht in einen ORM "zu zwängen".

Nach einer kurzen Einführung dieser Themen wird eine Demo "from scratch" entwickelt, die zuerst die niedrige Einstiegshürde in die Spring basierte Entwicklung mit Java und danach die einfache Verwendung moderner SQL Konstrukte zeigt, ohne dass ein ORM oder stringbasierte SQL Statements im Weg stehen. Der Abschluss der Demo wird eine JSON Api sein, die von einer OracleJET Clientanwendung genutzt wird.

Die Besucher kennen im Abschluss eine schlanke Alternative sowohl zur aufwändigen JPA basierten Entwicklung als auch zu APEX Anwendungen.

Dienstag, 15.11.2016
12:00 - 12:45
Budapest
Fortgeschrittene
Deutsch
Development
Demo
Simons

Michael Simons

innoQ Deutschland GmbH
Java Champion
Father of two, Husband, Geek, Programmer, Cyclist. Recognized Java Champion, member of the NetBeans Dream Team. Works as a Software Architect who loves to code. Loves Java, Spring, Databases and SQL

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten