SVG in APEX: Best Practices an Live Beispielen

SVG-Grafiken (Scalable Vector Graphics) sind seit HTML5 fester Bestandteil des World Wide Web. Da es sich bei SVG um Vektorgrafiken handelt, lassen sich diese beliebig skalieren und können mit Hilfe von JavaScript animiert oder verändert werden. Seit einigen Jahren haben sich entsprechende JavaScript-Frameworks (z. B. SVGJS oder RaphaelJS) etabliert, mit denen komplexe SVG-Charts möglichst einfach erstellt werden können.
Dieser Vortrag geht im Detail auf die Themen ein:
1. Wie nutzt man RaphaelJS in Apex? Nach einer Einführung in RaphaelJS werden anhand von einem Anwendungsfall Beispiele gezeigt, wie man SVG-Elemente aus der Datenbank heraus erzeugt, auf einer Hintergrundgrafik platziert und dann mit diesen interagiert. Dadurch ergibt sich eine neue Art der Visualisierung für den Anwender.
2. Wie können freie Landkarten-Vektor-Grafiken als SVG-Charts in APEX integrieren werden?
Hierbei wird in Form eines Best-Practice-Beispiels gezeigt, wie Sie erfolgreich beliebige Länderkarten darstellen können. Dies kann beispielsweise bei der Visualisierung von Dashboards einen großen Mehrwert liefern.
3. Wie können Bilder (z.B. png oder jpg) in SVG-Grafiken umgewandelt werden, um anschließend mit diesen Bildern in APEX interagieren zu können? Auch hier wird in zwei Live-Demos (zu RahpaelJS und SVGJS) gezeigt, wie Sie aus einem Bild ein interaktives Objekt erstellen können.

Mittwoch, 16.11.2016
13:00 - 13:45
Istanbul
Fortgeschrittene
Deutsch
Development
Demo
Arnhold
Ich bin ein freiberuflicher IT Berater mit Fokus auf Oracle APEX und den Business Intelligence Bereich.
Reinig

Sebastian Reinig

syntegris information solutions GmbH
Consultant Database & DWH

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten