REST Services in Application Express: Was bringt APEX 5.2?

Nicht nur seit es Cloud Computing gibt, werden externe Datenquellen immer wichtiger. Heute werden diese fast immer als REST Service bereitgestellt, sind also über das HTTP-Protokoll erreichbar und antworten meist im JSON-Format. Als APEX-Entwickler steht man zunehmend vor der Aufgabe, solche Services in APEX-Anwendungen zu integrieren – möglichst genau so wie eine lokale Tabelle.

Der Vortrag stellt zunächst kurz vor, wie das bereits mit APEX 5.0 oder 5.1 realisierbar ist und worauf man dabei achten sollte. Danach geht es um das kommende APEX Release: Im Statement Of Direction für Application Express ist von "deklarativer Unterstützung für REST Services" die Rede: Der Vortrag zeigt auf, was darunter zu verstehen ist und wie diese Unterstützung aussehen wird. Neben generellen Konzepten wird vorgeführt, wie REST Services in Zukunft – ganz konkret – in APEX verwendet werden können. Tipps und Tricks runden den Vortrag ab.

Mittwoch, 22.11.2017
15:00 - 15:45
Foyer Tokio
Anfänger
Deutsch
Development: DB Development
Demo
Czarski

Carsten Czarski

ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG
Carsten Czarski ist seit 2001 bei Oracle in München beschäftigt. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die datenbankzentrische Anwendungsentwicklung mit SQL, PL/SQL und anderen Funktionen der Oracle-Datenbank. Seit März 2016 ist Carsten Czarski Mitglied des Oracle Application Express Entwicklerteams. Im Rahmen seiner Tätigkeit ist er vielfach aus Sprecher bei der DOAG oder anderen User Groups anzutreffen.

Weitere Vorträge von Carsten Czarski

Fuzzy-Suche in Application Express: How to!
Tuesday , 21.11.2017
Sydney
08:30 - 09:15
Low Code Challenge: Build a Real World App – in 45 Minutes
Wednesday, 22.11.2017
Istanbul
13:00 - 13:45

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten