Smallest Possible Database - 12c Datenbank minimalistisch

Wie sieht eine minimalistische Installation einer Oracle 12c Datenbank aus? Auf welche Komponenten kann verzichtet werden? Welche Oracle Default User lassen sich nachträglich entfernen? Können Tablespaces zusammengefasst werden? Wie viele Logfiles werden mindestens benötigt?

Ich zeige in diesem Vortrag, wie Sie die Installation einer Standard Edition (Version 12.1 und 12.2) gezielt abspecken. Sie schonen dadurch Ressourcen (zum Beispiel bei Schulungs- und Testdatenbanken oder Installationen auf Notebooks) und verstärken die Sicherheit Ihrer Datenbank. Komponenten, die nicht vorhanden sind, können nicht kompromittiert werden und müssen nicht gepatcht werden. Sie bekommen Tipps, wie sie eine vorhandene Datenbankinstallation - auch Enterprise Edition - nachträglich von ungenutzten Komponenten befreien. Die gezeigten Beispiele basieren auf den generierten Skripten des Database Configuration Assistant (DBCA).

Donnerstag, 23.11.2017
14:00 - 14:45
Seoul
Anfänger
Deutsch
Datenbank
Riesen-Mallmann

Oliver Riesen-Mallmann

DMB Rechtsschutz-Versicherung AG
Seit 1994 beschäftige ich mich mit Oracle Datenbanken und der Softwareentwicklung im Umfeld von Oracle.

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten