Zum Inhalt springen
  • Von: DOAG online
  • DOAG.tv Development
  • 30.07.2020

Aufgezeichnet: "Datenschnittstellen mit GraphQL"

Beim DOAG Development Online-Event vom 29. Juli nimmt Philipp Hartenfeller die Schnittstellentechnologie GraphQL unter die Lupe.

GraphQL wurde von Facebook entwickelt und wird von immer mehr großen Unternehmen wie Airbnb, Twitter und GitHub eingesetzt. Im Gegensatz zu üblichen Schnittstellentechnologien wie REST und SOAP werden Daten nicht über Endpunkte bereitgestellt, sondern explizit abgefragt. Diese Abfragen funktionieren graphenorientiert: Verknüpfte Daten können über deren Beziehungen angefordert werden.

Anhand von Demos zeigt der Referent von MT AG, wie sich eine GraphQL-Schnittstelle aufsetzen lässt und welche Vor- und Nachteile die Technologie zum aktuellen Standard REST bietet.