Zum Inhalt springen
EU-Datenschutzgrundverordnung
Der Countdown läuft.
Mehr Verpflichtungen für Unternehmen im Umgang mit personenbezogenen Daten,
höhere Geldstrafen bei Verstößen – warum sich Management, DBA
und Software-Entwickler unbedingt mit der EU-Datenschutzgrundverordnung beschäftigen sollten.
Kostenloses e-Magazine der EOUC
ORAWORLD #7
Die aktuelle ORAWORLD-Ausgabe widmet sich den Themen EU-Datenschutzgrundverordnung,
Chatbots, der digitalen Transformation, Virtual und Augmented Reality,
der nächsten Generation von IT-Fachkräften und dem Oracle Messaging Cloud Service.
Die DOAG Deutsche Oracle-Anwendergruppe e.V. feiert Jubiläum
30 Jahre DOAG
2018 blicken wir zurück auf dreißig Jahre Vereinsgeschichte. Dreißig Jahre, in denen eine
Community zusammengewachsen ist – bestehend aus Menschen und Erlebnissen,
vielen Veranstaltungen und Gesprächen. Wir wollen gemeinsam in Erinnerungen schwelgen.

16 May

DOAG 2018 Datenbank: Zwischen Cloud und Autonomie

Trotz Autobahnsperrung aufgrund entlaufener Wasserbüffel und dichtem Nebel am Montagmorgen versammelten sich zur DOAG 2018 Datenbank am 14. und 15....

11 May

Zukunft der Erde 5.0: „Wichtig sind Menschen, die sich der Digitalisierung verschreiben und die Weiterentwicklung vorantreiben“

In seiner Eröffnungskeynote „Erde 5.0: Retten wir die Welt - Warum Digitalisierung dafür sorgt, dass wir keinen zweiten Planeten brauchen“ auf der DOA...

Weitere Meldungen

Kommende Veranstaltungen

hero-Mitgliedschaft-Fotolia_77947016_M-__Vidoslava.jpg

Welche DOAG-Mitgliedschaft?

Erfahren Sie, welche Mitgliedschaft für Sie oder Ihr Unternehmen am besten geeignet ist und welche Vorteile diese mit sich bringt – über den Rabatt auf Veranstaltungen und den Bezug der DOAG-Medien hinaus. 

Mitmachen.jpg

Möglichkeiten der Mitwirkung

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten einer Mitwirkung im Netzwerk der DOAG. Neben einem ehrenamtlichem Amt können Sie zum Beispiel auch als Autor oder Referent einen Beitrag liefern oder die DOAG als Sponsor oder Anzeigenkunde unterstützen. 

Die Print-Medien der DOAG

RedStack.png

RedStack (ehem. DOAG News)

Das Red Stack Magazin ist die technische Zeitschrift im DOAG-Portfolio und richtet sich an Entwickler, Architekten und Datenbank-Administratoren im Oracle-Umfeld.

Mediadaten >
Inserieren >
Zeitschriften >

Business-News.jpg

Business News

Speziell für BI- und Datawarehouse-Experten sowie Spezialisten der Oracle Business Solutions gibt die DOAG viermal jährlich die „Business News“ heraus. 

Mediadaten >
Inserieren >
Zeitschriften >

Java-aktuell.jpg

Java aktuell

Die Zeitschrift für Java-Spezialisten wird vom Interessenverbund der Java User Groups e.V. (iJUG) herausgegeben, in dem die DOAG Mitglied ist.

Mediadaten >
Inserieren >
Zeitschriften >

Die Online-Medien der DOAG

Newsletter_cowo.png

DOAG/Computerwoche

Seit 2007 bietet der DOAG-/Computerwoche Newsletter alle zwei Wochen Informationen zur Oracle-Szene  und rund um die Themen, die gerade die Welt der IT bewegen.

Mediadaten >
Inserieren >

Newsletter_heise.png

Developer Newsletter

Seit Juni 2012 gibt die DOAG zusammen mit heise developer einen Newsletter heraus, der für Software-Entwickler und -Architekten konzipiert wurde. 

Mediadaten >
Inserieren >

Newsletter_ijug.png

iJUG Newsletter

Als Gründungsmitglied des iJUG Verbundes stellt die DOAG ihren Mitgliedern den iJUG Newsletter rund um Java-Themen kostenfrei zur Verfügung. 

Mediadaten >
Inserieren >

DOAG.tv

15 May

Aufgezeichnet: Datenbank-Tuning? Ja, aber …

Welche sinnvollen Tuningmaßnahmen kann ein DBA vornehmen, ohne Programme oder SQL-Statements von Third-Party-Software-Anbietern zu ändern? Bruno...

03 May

Aufgezeichnet: Oracle Forms Hochverfügbarkeit

Das Produkt Oracle Forms ist sehr beliebt und verbreitet. Viele kritische Anwendungen sind in Forms implementiert und im produktiven Einsatz. Aber wie...

25 Apr

„Automatisierung ist der richtige Weg”

Noelle Stimely ist Senior Database Administrator bei der University of California, Berkeley und großer Fan von automatisierten Datenbanken. Im DOAG.tv...

Weitere Meldungen